htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Baukonstruktion 3

Modulbezeichnung: Baukonstruktion 3
Studiengang: Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2010
Code: BAA-5.4.1
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Prüfung
Zuordnung zum Curriculum:
BAA-5.4.1 Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2010, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BAA-5.2 Baukonstruktion 2


[letzte Änderung 22.01.2014]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
BAA-5.7.2 Baukonstruktion 4


[letzte Änderung 27.06.2011]
Modulverantwortung:
Prof. Dipl.-Ing. Eve Hartnack
Dozent: Prof. Dipl.-Ing. Eve Hartnack

[letzte Änderung 11.03.2010]
Lernziele:
Angewandte Baukonstruktion
Es werden Themenbereiche der praxisnahen Baukonstruktion grundlegend behandelt. Vermittlung praxisnaher Baukonstruktion für die Lösung einfacher Bauaufgaben. Vermittlung gängiger Konstruktionsarten und deren wesentlichen Unterscheidungsmerkmalen zur sinnvollen aufgabenbezogenen Anwendung sowie die integrative Verwendung von Bausystemen bzw. Teilsystemen für baukonstruktive Lösungen.

[letzte Änderung 27.06.2011]
Inhalt:
Vorlesung zur baukonstruktiven Vertiefung des Moduls BAA - 1.3 mit dem Schwerpunkt der Baukonstruktion in der Praxis.
Unterscheidung baukonstruktiver Grundprinzipien der Lastabtragung in Primärkonstruktion und Sekundärkonstruktion wie Schotte, Stütze, Scheibe.
Tragende bzw. nichttragende Hülle.
Vermittlung unterschiedlicher Baumaterialien und Konstruktionsarten wie z.B. Mauerwerk-, Beton-, Holz- und Stahlbau.
Anwendung von Baumaterialien und marktüblichen Bausystemen.
Geometrischen Räume und Fügungsprinzipien im baukonstruktiven Entwurf.
Nachhaltige Betrachtung von Konstruktion und Umwelt.

[letzte Änderung 11.07.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung mit entsprechenden medialen Mitteln.

[letzte Änderung 11.07.2010]
Literatur:
Atlanten zur Baukonstruktion: Holzbau, Stahlbau, Fassaden

[letzte Änderung 11.07.2010]
[Tue Mar 26 16:13:50 CET 2019, CKEY=ab3xab, BKEY=a, CID=BAA-5.4.1, LANGUAGE=de, DATE=26.03.2019]