htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Tragwerkslehre 3 – TWL3

Modulbezeichnung: Tragwerkslehre 3 – TWL3
Studiengang: Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2010
Code: BAA-5.7.1
SWS/Lehrform: 3V (3 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur + Betreute Studienarbeit

[letzte Änderung 11.03.2010]
Zuordnung zum Curriculum:
BAA-5.7.1 Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2010, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 45 Veranstaltungsstunden (= 33.75 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 56.25 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BAA-5.5.1 Tragwerkslehre 2 – TWL2


[letzte Änderung 11.07.2010]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Köhler
Dozent: Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Köhler

[letzte Änderung 11.03.2010]
Lernziele:
Lernziel ist die Tragkonstruktion neben Funktion, Bauform und Raum als ein wesentliches Element des Bauwerks und deswegen seine Entwicklung und Integration als Teil des Entwurfsprozesses wie auch der konstruktiven Ausbildung zu begreifen. Der Student wird befähigt für kompliziertere Tragsysteme sinnvolle Entwurfsvorgaben zu machen, die konstruktive Ausarbeitung korrigierend zu begleiten und den Tragwerkplaner im Rahmen der Zusammenarbeit zu verstehen.

[letzte Änderung 11.03.2010]
Inhalt:
Die Tragwerklehre vermittelt die Analyse, den Entwurf, die Vordimensionierung und die Konstruktion von Tragwerken unter Berücksichtigung von gestalterischen wie konstruktiven Parametern.
 
Duchlaufträger – Gelenkträger - Dachstühle
Aufgelöste Tragsysteme - Träger mit Längskraft und Biegung –
Rahmen – Bögen – Seile – Gründungen
 
Kleine Modellbauaufgabe mit anschließender Durcharbeitung der Tragkonstruktion und der Dimensionierung der wesentlichen Tragelemente

[letzte Änderung 11.03.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Folien und Beamer

[letzte Änderung 11.03.2010]
Literatur:
Krauss/Führer/Neukäter/Willems: Grundlagen der Tragweklehre 1+2
Krauss/Führer/Jürges: Tabellen zur Tragwerklehre
Kuff: Tragwerke als Elemente der Gebäude- und Inneraumgestaltung
Leicher: Tragwerkslehre in Beispielen und Zeichnungen
Sandaker/Eggen: Die konstruktiven Prinzipien der Architektur
Siegel: Strukturformen der modernen Architektur
Torroja: Logik der Form

[letzte Änderung 11.03.2010]
[Thu Jul 29 02:03:17 CEST 2021, CKEY=at3xt3, BKEY=a, CID=BAA-5.7.1, LANGUAGE=de, DATE=29.07.2021]