htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Innenraumgestaltung / Denkmalpflege

Modulbezeichnung: Innenraumgestaltung / Denkmalpflege
Studiengang: Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: B-A-2.1
SWS/Lehrform: 4VU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prόfungsart:
Innenraumgestaltung: Studienarbeit (50%)
Denkmalpflege: Studienarbeit (50%)
Zuordnung zum Curriculum:
B-A-2.1 Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
B-A-1.3 Entwerfen im sozio-kulturellen Kontext
B-A-1.4 Grundlagen Städtebau
B-A-4.2 Darstellung 2


[letzte Änderung 26.08.2020]
Als Vorkenntnis empfohlen fόr Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dipl.-Ing. Eve Hartnack
Dozent:
Prof. Dipl.-Ing. Eve Hartnack
Lehrbeauftragte


[letzte Änderung 26.08.2020]
Lernziele:
Innenraumgestaltung:
Die Studierenden
•        erwerben Grundkenntnisse in unterschiedlichen Teilgebieten der Innenraumgestaltung und des Innenausbaus erlangt.
•        sind in der Lage architektonische Kompositionen zu analysieren, Typologien zu ermitteln und innenarchitektonische Mittel funktional und gestaltend einzusetzen.
•        erlangen die Fähigkeit, die Zusammenhänge von Funktion, Innenraumentwurf und Gebäudeentwurf zu erkennen und im eigenen Entwurf umzusetzen.
 
Denkmalpflege:
Die Studierenden
•        erlangen Grundkenntnisse in die Denkmalpflege und kennen die Bedeutung und ihre Organisation, insbesondere in der Saar-Lor-Lux-Region.
•        sind in der Lage ihre Kenntnisse in Projekten umzusetzen.


[letzte Änderung 24.08.2020]
Inhalt:
Innenraumgestaltung:
•        Überblick über verschiedene Bereiche der Innenarchitektur wie Wohnen, öffentliche Bauten, temporäre Bauten, Möbel- und Produktentwicklung sowie die komplexen Mittel der Raumgestaltung.
•        Funktionstypologien, Konstruktionsprinzipien und Materialeinsatz für die Bereiche Innenausbau, flexible Einbauten und Möbelkonstruktion.
•        Kenntnisse über Material, Farbe und Struktur, Oberfläche und Textur, Tageslicht und Kunstlicht.
 
Denkmalpflege:
•        Geschichte und Stellung der Denkmalpflege in Deutschland und in der Saar-Lor-Lux-Region, Theorie der Denkmalpflege, Denkmalbegriff, Denkmalwert und denkmalpflegerische Zielsetzung.
•        Tätigkeitsbereiche der Denkmalpflege: Bauforschung, Inventarisation, Praktische Denkmalpflege, Organisation der Denkmalpflege in Deutschland und in der Saar-Lor-Lux- Region.
•        Verknüpfung der Inhalte in der Projektarbeit B-A-1.5 Entwerfen im Bestand.

[letzte Änderung 24.08.2020]
Lehrmethoden/Medien:
•        gemeinsame Exkursion und gemeinsame projektintegrierte Entwurfsarbeit
•        Einzel- oder Gruppenarbeit in Gruppengröße bis 2 Personen


[letzte Änderung 24.08.2020]
Literatur:
•        Huse, Norbert: Denkmalpflege. Deutsche Texte aus drei Jahrhunderten
•        Kiesow, Gottfried: Einführung in die Denkmalpflege
•        Petzet, Michael; Gert Mader: Praktische Denkmalpflege
•        Thomas, Horst: Denkmalpflege für Architekten und Ingenieure
•        und div. Fachzeitschriften (AIT, MD, Design Report); Schriftenreihe des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz sowie div. Fachbücher (Konstruktionsatlanten Ausbau, Möbelbau)


[letzte Änderung 24.08.2020]
[Thu Sep 24 07:31:33 CEST 2020, CKEY=aic, BKEY=a2, CID=B-A-2.1, LANGUAGE=de, DATE=24.09.2020]