htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Digital Editing

Modulbezeichnung: Digital Editing
Studiengang: Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2020
Code: ABA-2.4
SWS/Lehrform: 2SU (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 3
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Studienarbeit

[letzte Änderung 15.09.2020]
Zuordnung zum Curriculum:
ABA-2.4 Architektur, Bachelor, ASPO 01.10.2020, 3. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
ABA-4.1 Darstellung 1
ABA-4.2 Darstellung 2


[letzte Änderung 15.09.2020]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dipl.-Ing. Ludger Bergrath
Dozent:
M.Eng. Alba Vincente


[letzte Änderung 15.09.2020]
Lernziele:
Die Studierenden
•        vertiefen Ihre Kenntnisse in der Typografie.
•        kennen die gestalterische Bandbreite und den Einsatz aktueller Anwendungen in der Komposition, Aufbau und Veränderungen von Grafik, Bild und Architekturdarstellung.
•        verfügen über die konzeptionellen und technischen Fertigkeiten der rechnerunterstützten Bildbearbeitung und können diese Fähigkeiten bei Entwicklung und Darstellung ihrer Konzepte, Entwürfe und Projekte einsetzen.
•        sind in der Lage Broschüren, Präsentationen und Plakate zu bearbeiten.
Selbstkompetenz/Eigenkompetenz:
•        Verständnis von Perspektive und Bildkomposition
•        Darstellung eigener Ideen und Entwürfe


[letzte Änderung 15.09.2020]
Inhalt:
•        Bildverarbeitungsprogramme, z.B. der Design Suite von Adobe, mit Photoshop, Lightroom, Elements, etc. vorgestellt, individuell eingeübt und vertieft.
•        Bildaufbau, Komposition, Kontrast, Motiv und Perspektive, Shift-/Perspektiv-Korrektur, Masken, Montagen, Filtereinsatz.
•        Plakate und Pläne-Layouts mit In-Design sowie Vorbereitung von mehrseitige Publikationen und Broschüren mithilfe von Musterseiten (auch für Präsentationen geeignet).


[letzte Änderung 15.09.2020]
Lehrmethoden/Medien:
•        Kurzvorstellung/Theorieblock sowie jeweils betreute Übung am individuellen Notebook oder PC-Laborplatz (inkl. regelmäßige Übungsarbeiten - alle 1-3 Wochen)

[letzte Änderung 15.09.2020]
Literatur:
•        Auslegestelle (Handout) mit Tutorials, Videos und Dokumentationen,
•        Skriptenreihe der RRZN Hannover und Dokumentation zu den eingesetzten Programmen


[letzte Änderung 15.09.2020]
[Sat Jul 24 05:58:57 CEST 2021, CKEY=ade, BKEY=a3, CID=ABA-2.4, LANGUAGE=de, DATE=24.07.2021]