htw saar QR-encoded URL
Zurück zur Hauptseite Version des Moduls auswählen:
XML-Code


[Lernergebnisse des Moduls anzeigen]

Projektsteuerung und Datenmanagement

Modulbezeichnung:
Bezeichnung des Moduls innerhalb des Studiengangs. Sie soll eine präzise und verständliche Überschrift des Modulinhalts darstellen.
Projektsteuerung und Datenmanagement
Studiengang:
Studiengang mit Beginn der Gültigkeit der betreffenden ASPO-Anlage/Studienordnung des Studiengangs, in dem dieses Modul zum Studienprogramm gehört (=Start der ersten Erstsemester-Kohorte, die nach dieser Ordnung studiert).
Angewandte Gesundheitswissenschaften, Bachelor, ASPO 01.10.2023
Code: AGW23.12
SAP-Submodul-Nr.:
Die Prüfungsverwaltung mittels SAP-SLCM vergibt für jede Prüfungsart in einem Modul eine SAP-Submodul-Nr (= P-Nummer). Gleiche Module in unterschiedlichen Studiengängen haben bei gleicher Prüfungsart die gleiche SAP-Submodul-Nr..
P311-0281, P311-0282
SWS/Lehrform:
Die Anzahl der Semesterwochenstunden (SWS) wird als Zusammensetzung von Vorlesungsstunden (V), Übungsstunden (U), Praktikumsstunden (P) oder Projektarbeitsstunden (PA) angegeben. Beispielsweise besteht eine Veranstaltung der Form 2V+2U aus 2 Vorlesungsstunden und 2 Übungsstunden pro Woche.
2U+2S (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte:
Die Anzahl der Punkte nach ECTS (Leistungspunkte, Kreditpunkte), die dem Studierenden bei erfolgreicher Ableistung des Moduls gutgeschrieben werden. Die ECTS-Punkte entscheiden über die Gewichtung des Fachs bei der Berechnung der Durchschnittsnote im Abschlusszeugnis. Jedem ECTS-Punkt entsprechen 30 studentische Arbeitsstunden (Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung, ggfs. Zeit zur Bearbeitung eines Projekts), verteilt über die gesamte Zeit des Semesters (26 Wochen).
6
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Studienleistungen (lt. Studienordnung/ASPO-Anlage):
23.12.1 Schriftliche Studienleistung; 23.12.2 Schriftliche Studienleistung
Prüfungsart:
Studienleistung

[letzte Änderung 20.07.2023]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
Alle Studienprogramme, die das Modul enthalten mit Jahresangabe der entsprechenden Studienordnung / ASPO-Anlage.

AGW23.12 (P311-0281, P311-0282) Angewandte Gesundheitswissenschaften, Bachelor, ASPO 01.10.2023 , 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Der Arbeitsaufwand des Studierenden, der für das erfolgreiche Absolvieren eines Moduls notwendig ist, ergibt sich aus den ECTS-Punkten. Jeder ECTS-Punkt steht in der Regel für 30 Arbeitsstunden. Die Arbeitsstunden umfassen Präsenzzeit (in den Vorlesungswochen), Vor- und Nachbereitung der Vorlesung, ggfs. Abfassung einer Projektarbeit und die Vorbereitung auf die Prüfung.

Die ECTS beziehen sich auf die gesamte formale Semesterdauer (01.04.-30.09. im Sommersemester, 01.10.-31.03. im Wintersemester).
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
AGW23.6 Wissenschaftliches Arbeiten


[letzte Änderung 04.09.2023]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
AGW23.15 Epidemiologie und klinische Statistik mit Übung
AGW23.16 Projektstudium


[letzte Änderung 04.09.2023]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Iris Burkholder
Dozent/innen:
Prof. Dr. Iris Burkholder


[letzte Änderung 04.09.2023]
Lernziele:
23.12.1: Projektmanagement
 
Lernziele:
 
Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls verfügen die Student*innen über folgende Fähigkeiten und Kompetenzen:
 
Die Student*innen:
 
Wissen und verstehen:
• erläutern die Besonderheiten und die Phasen von Projekten.
• benennen Standards und Dimensionen des Projektmanagements.
• beschreiben eigenständig und zielgruppengerecht Ziele und methodisches Vorgehen eines Projektes in mündlicher und
  schriftlicher Form.
• erkennen Konfliktpotenziale in der (interdisziplinären) Zusammenarbeit.
 
Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen/Kunst:
• wenden zielgerichtet und wirkungsvoll die Methoden des Projektmanagements entlang der Projektphasen zu einem eigenen
  fiktiven Projektthema an.
• wenden digitale Tools im Rahmen des Projektmanagements an und können diese einordnen.
• entwickeln Lösungen bei Konflikten in der gemeinsamen (interdisziplinären) Zusammenarbeit.
 
Kommunikation und Kooperation:
• vertreten das methodische Vorgehen eines Projektes gegenüber anderen Akteuren.
• geben Teammitgliedern von Respekt getragene Rückmeldungen über Arbeitsschritte und -ergebnisse.
• koordinieren, leiten und dokumentieren Arbeitsgruppentreffen.
 
Wissenschaftliches/künstlerisches Selbstverständnis/Professionalität:
• reflektieren die Rolle und die Verantwortung der Projektleitung
 
 
 
23.12.2: Datenmanagement
 
Lernziele:
 
Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls verfügen die Student*innen über folgende Fähigkeiten und Kompetenzen:
 
Die Student*innen:
 
Wissen und verstehen:
 
• verstehen Einsatzmöglichkeiten von Datenbanken
• kennen die grundlegenden Funktionen einer Software zur Erstellung und Verwaltung von Datenbanken.
• erläutern die unterschiedlichen Datenbankelemente und -eigenschaften.
 
Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen/Kunst:
• wenden eine Software zur Erstellung und Verwaltung von Datenbanken an.
• entwickeln eigenständig einfache Datenbanken
• setzen Tabellen, Formulare, Abfragen und Berichte zu praktischen Aufgabenstellungen ein


[letzte Änderung 20.07.2023]
Inhalt:
23.12.1: Projektmanagement
 
1. Einführung: Was ist ein Projekt?
•        Genereller Projektablauf, Projektarten
2. Die Projektdefinition
•        Die Zielfindung, Zieldefinition, Operationalisierung von Zielen
3. Projektplanung
•        Projektparameter planen
•        Qualitätsdimension planen
•        Projektspezifikationen erstellen
•        Zeitdimensionen, Strukturpläne
•        Kostenkalkulation, Meilensteine
4. Projektsteuerung
•        Kontrolle der Arbeitsabläufe, Feedback, Zusammenarbeit im Team, Zwischenberichte
5. Projektabschluss
•        Erfolgreicher Abschluss eines Projektes, Bewertung, Ergebnislieferung
 
 
23.12.2: Datenmanagement
 
1.        Grundlagen von Datenbanken
2.        Einführung in eine Software zur Erstellung und Verwaltung von Datenbanken
3.        Datenbanken erstellen und verwalten
4.        Arbeiten mit Tabellen, Formularen, Abfragen und Berichten
5.        Beziehungen zwischen Tabellen

[letzte Änderung 20.07.2023]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Blended Learning

[letzte Änderung 20.07.2023]
Literatur:
Wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben

[letzte Änderung 20.07.2023]
[Tue Feb 27 06:50:44 CET 2024, CKEY=apud, BKEY=agw, CID=AGW23.12, LANGUAGE=de, DATE=27.02.2024]