htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Bauökologie

Modulbezeichnung: Bauökologie
Studiengang: Architektur, Master, ASPO 01.10.2012
Code: MAA-5.011
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 1
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Studienarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
MAA-5.011 Architektur, Master, ASPO 01.10.2012, 1. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dipl.-Ing. Heiko Lukas
Dozent:
Dipl.-Ing. Bernd Janes


[letzte Änderung 29.10.2013]
Lernziele:
Die Kenntnis der Wechselwirkungen zwischen Umwelt und Architektur.
Vermittlung von Fachwissen für die ökologisch / energetische Optimierung von Gebäuden.
Die Studierenden erhalten Kenntnisse über die Eigenschaften von Materialien hinsichtlich Verhalten, Beanspruchungsformen, Einsatz und Beeinflussungsmöglichkeiten. Sie sind fähig, eine qualifizierte Auswahl von ökologischen Baustoffen/Materialien zu treffen.

[letzte Änderung 29.09.2013]
Inhalt:
Vertiefung spezifischer ökologischer Materialien
Materialentwicklungen
Einsatzmöglichkeiten
Gestalterische Dimension
Umweltentlastung, Recycling / Nachhaltigkeit
Gesamtprimär-Energiebilanzen

[letzte Änderung 29.09.2013]
Lehrmethoden/Medien:
Multimediale Visualisierung, Materialproben, Datenbanken

[letzte Änderung 29.09.2013]
Literatur:
Hinweise auf Literatur und Recherchemöglichkeiten erfolgen themenbezogen und werden zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben

[letzte Änderung 29.09.2013]
[Thu Sep 24 07:44:53 CEST 2020, CKEY=abd, BKEY=am, CID=MAA-5.011, LANGUAGE=de, DATE=24.09.2020]