htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Freeform Structures

Modulbezeichnung: Freeform Structures
Studiengang: Architektur, Master, ASPO 01.10.2012
Code: MAA-5.003
SWS/Lehrform: 2S (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 2
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Englisch/Deutsch
Prüfungsart:
Studienarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
MAA-5.003 Architektur, Master, ASPO 01.10.2012, 2. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Köhler
Dozent:
Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Köhler


[letzte Änderung 29.09.2013]
Lernziele:
Die Studierenden besitzen grundlegende Kenntnisse der Materialien und Konstruk-tionen die Freiformflächen ermöglichen. Sie sind in der Lage solche mit geeigneten Softwaretools zu entwickeln, zu begründen und konstruktive Lösungsansätze zu entwickeln.
Sie sind fähig in einem Team zu arbeiten und in Kooperationen mit anderen Fachdisziplinen Lösungen zu entwickeln, darzustellen und zu präsentieren.


[letzte Änderung 31.07.2011]
Inhalt:
Freeform Structures - Fachtechnik
Die Methoden des Produktdesigns in der Formfindung werden mit der weiter gehenden Entwicklung der 3D-Software von den Architekten immer häufiger auf den Entwurf über-tragen und führen damit zu so genannten Freiformflächen. Zu Beginn sollen verschie-dene erste Realisierungen mit deren Entwicklung von der Idee über das softwareani-mierte Modell bis zur konstruktiven Umsetzung analysiert werden. Dabei werden geeig-nete Materialien, konstruktive Lösungen und Softwartetools kennengelernt bzw. vorge-stellt. Anschließend wird in Zusammenarbeit mit Designern wie Bauingenieuren ein erstes Projekt selbst bearbeitet.


[letzte Änderung 31.07.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Seminar mit Vorlesungen und betreuter Übung in analoger wie digitaler Bearbeitung durch die Studenten.


[letzte Änderung 31.07.2011]
Literatur:
Hinweise zu Literatur und Internetrecherche erfolgen zu Beginn des Seminars


[letzte Änderung 31.07.2011]
[Sun May 31 18:19:24 CEST 2020, CKEY=afsx, BKEY=am, CID=MAA-5.003, LANGUAGE=de, DATE=31.05.2020]