htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Konversion und Stadt

Modulbezeichnung: Konversion und Stadt
Studiengang: Architektur, Master, ASPO 01.10.2012
Code: MAA-1.1
SWS/Lehrform: 8PA (8 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 12
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
betreute Studienarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
MAA-1.1 Architektur, Master, ASPO 01.10.2012, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 120 Veranstaltungsstunden (= 90 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 12 Creditpoints 360 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 270 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
MAA-1.2 Konversion und Objekt


[letzte Änderung 06.03.2013]
Modulverantwortung:
Prof. Dipl.-Ing. Stefan Ochs
Dozent:
Prof. Dipl.-Ing. Stefan Ochs


[letzte Änderung 25.09.2013]
Lernziele:
Erarbeiten von Strategien zum Umgang mit urbaner Konversion. Die Studierenden sind befähigt, komplexe Lösungsansätze zu städtischen und industriellen Umstrukturierungen zu erarbeiten und zu überprüfen. Sie haben ein grundlegendes Verständnis von komplexen funktionalen, gestalterischen und technischen Aspekten des städtebaulichen und architektonischen Entwurfs. Sie besitzen die Fähigkeit, räumliche Situationen im Hinblick auf Erhalten, Erneuern, Ergänzen differenziert bewerten zu können. Die Studierenden sind in der Lage, den eigenen Entwurf im Kontext zeitgenössischer Phänomene auszurichten, zu reflektieren und einzuordnen.

[letzte Änderung 17.01.2010]
Inhalt:
Analyse von Gebieten, die durch Strukturwandel geprägt sind. Konzeption komplexer
Entwurfsansätze unter Berücksichtigung der städtebaulichen Konsequenzen. Entwicklung von Strategien zum Umgang mit urbaner Konversion. Erarbeitung von Lösungsansätzen unter Berücksichtigung aller relevanten Randbedingungen wie Stadt und Umwelt, Architektur und Baukonstruktion, Gesellschaft und Wirtschaft, Infrastruktur und Verkehr etc...


[letzte Änderung 17.01.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Betreute Übung in analoger und digitaler Bearbeitung durch die Studierenden.

[letzte Änderung 17.01.2010]
Literatur:
Die Literaturhinweise erfolgen themenbezogen und werden zu Beginn des jeweiligen
Themenblocks bekanntgegeben.

[letzte Änderung 17.01.2010]
[Tue Mar 26 16:15:14 CET 2019, CKEY=akus, BKEY=am, CID=MAA-1.1, LANGUAGE=de, DATE=26.03.2019]