htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

R3 - Reduce, Reuse, Recycle

Modulbezeichnung: R3 - Reduce, Reuse, Recycle
Studiengang: Architektur, Master, ASPO 01.10.2012
Code: MAA-5.022
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 1
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
CO2-Bilanz/Kurzreferat/unbetreute Übung
Zuordnung zum Curriculum:
MAA-5.022 Architektur, Master, ASPO 01.10.2012, 1. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Dipl.-Ing. Architektin Kim Ahrend
Dozent:
Dipl.-Ing. Architektin Kim Ahrend


[letzte Änderung 09.12.2013]
Lernziele:
Bewusstsein dafür generieren, dass Ressourcen und Material nur begrenzt zur Verfügung stehen und der Bausektor aufgrund hoher CO2-Emissionen zum Klimawandel beiträgt. Lösungen suchen, zeigen und diskutieren.
Generelle Methoden und architektonische Konzepte zu Reduzierung, Wiederverwendung und Recycling wie z.B. Minimalhäuser, minimierter Materialeinsatz, Wiederverwendung von Bauteilen und Umnutzung von Gebäuden, Recyclingmaterialien, biologisch abbaubare Materialien und recyclinggerechtes Konstruieren. Verständnis nachhaltiger Architektur.

[letzte Änderung 29.09.2013]
Inhalt:
Die Wichtigkeit der Ressourcen- und Materialschonung in der Architektur vermitteln.
Prinzipien nachhaltiger Architektur erklären und an Beispielen zeigen.
Die Hierarchie Reduzierung, Wiederverwendung und Recycling auf Architektur übertragen, Vorstellen und kritisches Hinterfragen von Konzepten.
Vertiefung der Kenntnisse durch Erstellung einer persönlichen CO2-Bilanz.
Kurzreferate zur Recyclingfähigkeit verschiedener Baustoffe.
Praktische Übung in Form eines Prototyps eines Alltags- bzw.
Gebrauchsgegenstands aus recycelten Materialien.

[letzte Änderung 29.09.2013]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung mit entsprechenden medialen Mitteln

[letzte Änderung 29.09.2013]
Literatur:
Muck Petzet/Florian Heilmeyer: RRR Ressource Architektur
Michael Braungart: Die nächste industrielle Revolution

[letzte Änderung 29.09.2013]
[Wed Dec  2 14:27:56 CET 2020, CKEY=arxrrr, BKEY=am, CID=MAA-5.022, LANGUAGE=de, DATE=02.12.2020]