htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Betriebliche Informationssysteme

Modulbezeichnung: Betriebliche Informationssysteme
Studiengang: Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2021
Code: DBBWL-365
SWS/Lehrform: 60 (60 Stunden, kumuliert)
ECTS-Punkte: 5
Studienjahr: 3
Dauer: 3 Trimester
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Zwei Teilklausuren:
Teilklausur I: ERP-Konzepte (30 Minuten)
Teilklausur II: Methoden der Datenanalyse (75 Minuten)


[letzte Änderung 09.09.2021]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
DBBWL-365 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2021, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst 60 Stunden. Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden. Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 90 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
DBBWL-270 Wirtschaftsinformatik


[letzte Änderung 09.09.2021]
Sonstige Vorkenntnisse:
Formal: Keine
Inhaltlich: Wirtschaftsinformatik (2. Studienjahr)

[letzte Änderung 08.07.2021]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Michael Bender
Dozent:
Lehrbeauftragte


[letzte Änderung 09.09.2021]
Lernziele:
ERP-Konzepte:
Die Studierenden kennen aufgrund der Veranstaltung Wirtschaftsinformatik aus dem zweiten Studienjahr die Grundlagen der Datenverarbeitung und kennen die Einsatzmöglichkeiten von betrieblichen Administrations-, Dispositions-, Planungs- und Informationssystemen. Anhand eines SAP-Systems erlernen die Studierenden darauf aufbauend die praktische Umsetzung von Geschäftsprozessen in einem ERP-System. Sie beherrschen das Management von Stammdaten und wissen darüber Bescheid, wie Organisationsstrukturen und Geschäftsprozesse in einem ERP-System abgebildet sind. Anhand von Fallstudien erlernen Sie Durchführung bspw. eines Auftragsabwicklungs-, Beschaffungs- oder Finanz-/Controllingprozesses. Darüber hinaus kennen Sie die Vorgehensweise bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und können diese anwenden.
 
Methoden der Datenanalyse:
Die Teilnehmer können betriebswirtschaftliche Fragestellungen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Controlling, Finanz- und Kostenrechnung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, …) mit Hilfe geeigneter EDV-Unterstützung analysieren, modellieren und auswerten. Zur Umsetzung dieser Ziele beherrschen die Teilnehmer alle wesentlichen grundlegenden und fortgeschrittenen Funktionalitäten einer modernen Tabellenkalkulationssoftware. Neben reinen Bedienfunktionalitäten sind die Teilnehmer ebenfalls in der Lage, die Möglichkeiten der Programmierebenen solcher Applikationen geeignet einzusetzen.


[letzte Änderung 15.07.2021]
Inhalt:
ERP-Konzepte:
1 Abbildung von Geschäftsprozessen in ERP-Systemen
2 Fallstudie zum Business Process Management
3 ERP-Systeme im praktischen Einsatz (SAP-Fallstudie je nach Studienschwerpunkt)
3.1 Stammdatenmanagement
3.2 Organisationsstrukturen
3.3 Prozessmanagement (wahlweise am Bsp. Order-to-cash-Prozess, Procure-to-pay, Warehouse-Management, Finance oder Controlling)
4 Digitalisierung von Geschäftsprozessen am Beispiel von SAP (Fallstudie)
         
Methoden der Datenanalyse:
1 Einstiegshilfen und wichtige allgemeine Funktionen
1.1 Shortcuts und nützliche Einstellungen
1.2 Wichtige allgemeine Funktionen
1.3 Namensvergabe und Namensverwaltung
1.4 Matrizen und Matrixfunktionalitäten
1.5 Dynamische Bereiche
2 Controlling mit Excel
2.1 Finanzmathematische und statistische Funktionen
2.2 Verwendung vorhandener Daten
2.3 Rollierende Berichte und rollierende Diagramme
2.4 Datenanalyse
3 Kostenrechnung mit Excel
4 Planung mit Excel
4.1 Regression und Trend
4.2 Verbinden mit anderen Anwendungen
4.3 Simulation
4.4 Abweichungsdiagramme und andere Grafiken
4.5 ABC-Analyse und Lebenszyklen
4.6 Szenario-Manager
4.7 Solver
5 Bilanzanalyse mit Excel
5.1 Bilanzanalyse
5.2 Bewegungsrechnung
6 Investitionsrechnung mit Excel
6.1 Statische Verfahren
6.2 Dynamische Verfahren
6.3 Kapitalflussrechnung
7 Automatisierung in Excel
7.1 Makros
7.2 Einführung in VBA


[letzte Änderung 15.07.2021]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Vortragsunterricht; praktische Übungen am PC; Selbstvorträge

[letzte Änderung 08.07.2021]
Sonstige Informationen:
Keine

[letzte Änderung 08.07.2021]
Literatur:
Literaturempfehlungen (ERP-Konzepte):
Fitznar, Wolfgang; Fitznar, Dennis: SAP S/4HANA: Der Grundkurs für Einsteiger und Anwender – Für SAP Fiori und SAP GUI geeignet, SAP PRESS
SAP-Schulungsunterlagen der SAP University Alliance zum aktuellen GBI-Mandanten (GBI = Global Bike Incorporation)
  
Literaturempfehlungen (Methoden der Datenanalyse):
Nelles, Stephan: Excel 2016 im Controlling, Vierfarben
Schels, Ignaz/Seidel, Uwe M.: Excel 2016 im Controlling: Professionelle Lösungen, Hanser
Knight, Gerald: Analyzing Business Data with Excel, O´Reilly
Guerrero, Hector: Excel Data Analysis. Modeling and Simulation, Springer


[letzte Änderung 09.09.2021]
[Thu Aug 18 09:43:48 CEST 2022, CKEY=abia, BKEY=aswbwl, CID=DBBWL-365, LANGUAGE=de, DATE=18.08.2022]