htw saar
Zurück zur Hauptseite Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Standardsoftware und Wissenschaftliches Arbeiten/ Standard Software and Science Based Work

Modulbezeichnung:
Bezeichnung des Moduls innerhalb des Studiengangs. Sie soll eine präzise und verständliche Überschrift des Modulinhalts darstellen.
Standardsoftware und Wissenschaftliches Arbeiten/ Standard Software and Science Based Work
Studiengang:
Studiengang mit Beginn der Gültigkeit der betreffenden ASPO-Anlage/Studienordnung des Studiengangs, in dem dieses Modul zum Studienprogramm gehört (=Start der ersten Erstsemester-Kohorte, die nach dieser Ordnung studiert).
Aviation Business and Piloting (berufsbegleitend), Bachelor, ASPO 01.04.2022
Code: ABBW11
SAP-Submodul-Nr.:
Die Prüfungsverwaltung mittels SAP-SLCM vergibt für jede Prüfungsart in einem Modul eine SAP-Submodul-Nr (= P-Nummer). Gleiche Module in unterschiedlichen Studiengängen haben bei gleicher Prüfungsart die gleiche SAP-Submodul-Nr..
P410-0061, P510-0068
SWS/Lehrform:
Die Anzahl der Semesterwochenstunden (SWS) wird als Zusammensetzung von Vorlesungsstunden (V), Übungsstunden (U), Praktikumsstunden (P) oder Projektarbeitsstunden (PA) angegeben. Beispielsweise besteht eine Veranstaltung der Form 2V+2U aus 2 Vorlesungsstunden und 2 Übungsstunden pro Woche.
8SH (8 Stunden)
ECTS-Punkte:
Die Anzahl der Punkte nach ECTS (Leistungspunkte, Kreditpunkte), die dem Studierenden bei erfolgreicher Ableistung des Moduls gutgeschrieben werden. Die ECTS-Punkte entscheiden über die Gewichtung des Fachs bei der Berechnung der Durchschnittsnote im Abschlusszeugnis. Jedem ECTS-Punkt entsprechen 30 studentische Arbeitsstunden (Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung, ggfs. Zeit zur Bearbeitung eines Projekts), verteilt über die gesamte Zeit des Semesters (26 Wochen).
5
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur 90 Minuten und Hausarbeit

[letzte Änderung 21.12.2021]
Arbeitsaufwand:
Der Arbeitsaufwand des Studierenden, der für das erfolgreiche Absolvieren eines Moduls notwendig ist, ergibt sich aus den ECTS-Punkten. Jeder ECTS-Punkt steht in der Regel für 30 Arbeitsstunden. Die Arbeitsstunden umfassen Präsenzzeit (in den Vorlesungswochen), Vor- und Nachbereitung der Vorlesung, ggfs. Abfassung einer Projektarbeit und die Vorbereitung auf die Prüfung.

Die ECTS beziehen sich auf die gesamte formale Semesterdauer (01.04.-30.09. im Sommersemester, 01.10.-31.03. im Wintersemester).
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst 8 Stunden. Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden. Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 142 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
ABBW71 Wahlpflichtfächer I/ Electives I
ABBW85 Bachelor Thesis


[letzte Änderung 04.01.2022]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Stefan Georg
Dozent:
Prof. Dr. Stefan Georg
Oliver Fourman, M.Sc.


[letzte Änderung 27.06.2022]
Lernziele:
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
• Die Studierenden kennen bereits aus dem Teilmodul „Standardsoftware“ die Grundbegriffe der Informationstechnologie und können Standardsoftware und Informationssysteme bewerten sowie dem jeweiligen Anwendungsbereich in einem Unternehmen zuordnen.
• Die Studierenden können mit dem aktuellen Microsoft Office Pakets umgehen und wissen, welche Anwendungen für welche Aufgabe geeignet sind und können grundlegende Aufgaben aus den Bereichen Textverarbeitung Tabellenkalkulation erledigen
 
Teil Standardsoftware
Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Teilmodul Standardsoftware kennen die Studierenden Grundbegriffe aus dem Bereich der Informationstechnologie und können Standardsoftware und Informationssysteme bewerten sowie dem jeweiligen Anwendungsbereich in einem Unternehmen zuordnen. Die Kursteilnehmer kennen Digitalisierungsmöglichkeiten von bestehenden Prozessen in mordernen IT-Infrastrukturen wie der Cloud und können als Vertreter einer Fachabteilung aus dem Luftverkehrsbereich in Projekten mitarbeiten, in denen es darum geht, Applikationen zu konzipieren oder zu customizen.
 
Ein weiteres Lernziel ist die Schulung des aktuellen Office Pakets von Microsoft. Die Studierenden wissen, welche Anwendungen für welche Aufgabe geeignet ist und können grundlegende Aufgaben aus den Bereichen Textverarbeitung Tabellenkalkulation erledigen. Anhand der erlernten Grundlagen lassen sich die Office Programme MS Access, MS Excel, MS Powerpoint und MS Word entweder im Selbststudium oder in Aufbaukursen weiter vertiefen.


[letzte Änderung 21.12.2021]
Inhalt:
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
• Grundbegriffe der Informationstechnologie
• Netzwerkarchitekturen und Netzwerkanwendungen
• Innerbetriebliche Informationssysteme und Prozesse
• Office Schulung (Excel, PowerPoint, Word)
• Einführung in das Thema Datenbanken
• Datenschutz und Datensicherheit
 
 
Teil Standardsoftware
* Grundbegriffe der Informationstechnologie
* Netzwerkarchitekturen und Netzwerkanwendungen
* Innerbetriebliche Informationssysteme und Prozesse
* Office Schulung (Excel, PowerPoint, Word)
* Einführung in das Thema Datenbanken
* Datenschutz und Datensicherheit

[letzte Änderung 21.12.2021]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
Lehrbriefe und Lehrvideos, bereitgestellt über die Onlineplattform der Hochschule
 
Teil Standardsoftware
Lehrbriefe und Lehrvideos, bereitgestellt über die Onlineplattform der Hochschule. Bearbeitete Übungsaufgaben werden online auf moodle hochgeladen. Offene Fragen werden über das VCs besprochen.

[letzte Änderung 11.12.2021]
Literatur:
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
• Cloud Computing und Software as a Service (SaaS) https://de.wikipedia.org/wiki/Cloud_Computing
• Computer Networks And Internets, 6Th Edition Verf. Douglas Comer Hrsg. PEARSON oder PEARSON INDIA
• Verf. Tanja Bossert, Konrad Stulle Hrsg. HERDT-Verlag / Leibniz Universität Hannover, IT Services
• Verf. Kenneth C. Laudon, Jane P. Laudon, Detlef Schoder Hrsg. PERSON Studium
 
Teil Standardsoftware
• Informationstechnologie - Grundlagen, Verf. Tanja Bossert, Konrad Stulle, Hrsg. HERDT-Verlag / Leibniz Universität Hannover, IT Services
 
• Computer Networks And Internets, 6Th Edition Verf. Douglas Comer Hrsg. PEARSON oder PEARSON INDIA
 
• Wirtschaftsinformatik, Eine Einführung
Verf. Kenneth C. Laudon, Jane P. Laudon, Detlef Schoder Hrsg. PERSON Studium
 
• Cloud Computing und Software as a Service (SaaS) https://de.wikipedia.org/wiki/Cloud_Computing
 
• IT-Handbücher zu den einzelnen Office Anwendungen von Microsoft Hrsg. HERDT-Verlag / Leibniz Universität Hannover, IT Services


[letzte Änderung 21.12.2021]
[Fri Jan 27 22:59:01 CET 2023, CKEY=asuwassaa, BKEY=avbb2a, CID=ABBW11, LANGUAGE=de, DATE=27.01.2023]