htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Flugleistungen und -planung I & Navigation I / Performance and Flight Planning I & Navigation I

Modulbezeichnung: Flugleistungen und -planung I & Navigation I / Performance and Flight Planning I & Navigation I
Studiengang: Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: ABB63
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
Anwesenheit
Prüfungsart:
Klausur (Minimum 75% zum Bestehen) 90 Minuten
Zuordnung zum Curriculum:
ABB63 Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2011, 2. Semester, Pflichtfach
ABB63 Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2013, 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
ABB611 ATPL Prüfungsvorbereitung / ATPL Test Preparation
ABB81 Visual Flight Training I
ABB81a Praxisphase I
ABB82 Visual Flight Training II
ABB82a Praxisphase II
ABB83a Praxisphase III
ABB84a Praxisphase IV


[letzte Änderung 04.06.2014]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Joachim Klein
Dozent:
Dipl.-Ing. Rolf Weymar


[letzte Änderung 16.11.2015]
Lernziele:
Teil Flugleistung I
Die Studierenden sind in der Lage, eine Performanceberechnung für die einzelnen Flugphasen durchzuführen. Sie können diese an Hand der Flugzeugmasse, der Druckhöhe und der Lufttemperatur korrekt berechnen und anschließend auf die einzelnen Phasen übertragen.
 
Teil Flugplanung I
Die Studierenden sind in der Lage einen Flug nach Sichtflugregeln ( VFR ) zu planen. Sie können die zur Verfügung stehenden navigatorischen Hilfsmittel benutzen sowie die Flugzeiten- und Kraftstoffberechnungen unter Berücksichtigung der höchst zulässigen Start-/Landemassen und den typenspezifischen Leistungsdaten für den gewählten Flugweg berechnen.
 
Teil Navigation I
Die Studierenden sind in der Lage, ein Flugzeug nach Sichtflugregeln an Hand von Luftfahrtkarten und funknavigatorischen Hilfen sicher und korrekt zu navigieren. Sie können die Auswirkungen der Erdkrümmung erklären und kennen die unterschiedlichen Zeitzonen und können ihre Auswirkungen auf die Navigation beurteilen.

[letzte Änderung 17.07.2013]
Inhalt:
Teil Flugleistung I
- Start
- Steigflug
- Reiseflug
- Sinkflug und Landung
 
Teil Flugplanung I
- Planung des Fluges nach Sichtflugregeln
- Streckenvorbereitung
- Flugleistung
- Erstellung des Flugdurchführungsplanes
 
Teil Navigation I
- Fremdpeilung VDF
- NDB ADF und Anzeige
- UKW Drehfunkfeuer VOR
- Satellitengestütztes Navigationssystem
- Bodenradar
- Gestalt der Erde
- Grundlage der Kartenkunde
- Konforme Schnittkegelprojektion
- Bezugsrichtungen
- Magnetismus des Flugzeugs
- Entfernungen
- Luftfahrtkarten in der praktischen Navigation
- Kartensymbolik und Gebrauch der Navigationskarten
- Grundlagen der Navigation
- Navigationsrechner
- Zeitrechnung
- The Earth
- Time Calculations
- Charts
- Dead Reckoning Navigation

[letzte Änderung 17.07.2013]
Lehrmethoden/Medien:
Laptops, Präsentationen, Lehrbücher.

[letzte Änderung 17.07.2013]
Literatur:
Lehrunterlagen der Flugschule.

[letzte Änderung 17.07.2013]
[Sat May 30 10:31:10 CEST 2020, CKEY=afuxixn, BKEY=avg, CID=ABB63, LANGUAGE=de, DATE=30.05.2020]