htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Standardsoftware und Wissenschaftliches Arbeiten / Standard Software and Science Based Work

Modulbezeichnung: Standardsoftware und Wissenschaftliches Arbeiten / Standard Software and Science Based Work
Studiengang: Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: ABB11
SWS/Lehrform: 3V (3 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Mündliche Prüfung 15 Minuten
Zuordnung zum Curriculum:
ABB11 Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2011, 1. Semester, Pflichtfach
ABB11 Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2013, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 45 Veranstaltungsstunden (= 33.75 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 56.25 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Joachim Klein
Dozent:
Prof. Dr. Stefan Georg (Vorlesung)
Oliver Fourman, M.Sc. (Vorlesung)


[letzte Änderung 04.06.2014]
Lernziele:
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
Die Studierenden erkennen das Wesen und den Nutzen wissenschaftlichen Arbeitens und sind fähig, sich zielsicher einen Überblick über den wissenschaftlichen Diskussionsstand eines Fachgebietes zu verschaffen, mit den wissenschaftlichen Auffassungen Anderer umzugehen und dies in guter, wissen-schaftlicher Praxis in einer für Andere verständlichen Form darzustellen. Dazu zählt insbesondere der Erwerb folgender Kompetenzen:
 
•        zielgerichtetes Recherchieren zu einem wissenschaftlichen Thema unter Berücksichtigung verschiedenster Quellen, wie Bibliothek, Internet, Datenbanken usw.
•        wissenschaftliches Aufbereiten der Informationen für schriftliche Ausarbeitungen (wie Hausarbeiten, Praxisprojektberichte und ggf. Bachelor-Abschlussarbeit).
Außerdem kennen die Studierenden die für sie relevante Studienordnung und können die Inhalte der Studienordnung benennen.
 
 
Teil Standardsoftware
Die Studierenden können die Grundlagen der elektronischen Datenverarbeitung anwenden. Die wichtigsten Begrifflichkeiten (Standardbegriff, Lizenz, usw.) können die Lernenden nennen und die verschiedenen Softwareapplikationen und Lizenzmodelle einordnen, erläutern und darstellen.
Die Studierenden können den Aufbau von unternehmens¬bezogenen IT-Landschaften aufzeigen. Die Studierenden sind in der Lage, verschiedene Softwaretools, Softwareapplikationen, insbesondere das jeweils aktuelle Microsoft Officepaket, gezielt einzusetzen.


[letzte Änderung 11.07.2013]
Inhalt:
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
•        Wesen des wissenschaftlichen Arbeitens
•        Literatursuche, -beschaffung und -auswahl
•        Generierung eines Literaturverzeichnisses
•        Gliederung der wissenschaftlichen Arbeit
•        Zitiertechnik
•        Gestaltung und Einbindung von Abbildungen und Tabellen
•        Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung der HTW (ASPO)
•        Studiengangspezifische Anlage zur ASPO
 
Teil Standardsoftware
•        Softwaretools zur Konfiguration von Netzwerken
•        Officeanwendungen: Word, Excel, Powerpoint
•        Vorbereitung von Vorträgen und Präsentationen
•        Tabellenkalkulationen
•        Datenbankgrundlagen mit Excel

[letzte Änderung 09.08.2011]
Lehrmethoden/Medien:
 
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
•        Präsentationen und Skript
 
Teil Standardsoftware
•        Nutzung der CBT-Räume und der Studierenden eigenen Notebooks

[letzte Änderung 17.07.2013]
Literatur:
Teil Wissenschaftliches Arbeiten
•        Zitationsordnung der HTW
•        ASPO der HTW
•        Studiengangspezifische Anlage zur ASPO
 
Teil Standardsoftware
•        Skript aus dem IT-Bereich der HTW des Saarlandes

[letzte Änderung 09.08.2011]
[Sat May 30 10:26:43 CEST 2020, CKEY=asuwass, BKEY=avg, CID=ABB11, LANGUAGE=de, DATE=30.05.2020]