htw saar Piktogramm QR-encoded URL
Zurück zur Hauptseite Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag


IT-Systeme und -Organisation

Modulbezeichnung:
Bezeichnung des Moduls innerhalb des Studiengangs. Sie soll eine präzise und verständliche Überschrift des Modulinhalts darstellen.
IT-Systeme und -Organisation
Modulbezeichnung (engl.): IT Systems and Organization
Studiengang:
Studiengang mit Beginn der Gültigkeit der betreffenden ASPO-Anlage/Studienordnung des Studiengangs, in dem dieses Modul zum Studienprogramm gehört (=Start der ersten Erstsemester-Kohorte, die nach dieser Ordnung studiert).
Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2015
Code: ABBG51
SWS/Lehrform:
Die Anzahl der Semesterwochenstunden (SWS) wird als Zusammensetzung von Vorlesungsstunden (V), Übungsstunden (U), Praktikumsstunden (P) oder Projektarbeitsstunden (PA) angegeben. Beispielsweise besteht eine Veranstaltung der Form 2V+2U aus 2 Vorlesungsstunden und 2 Übungsstunden pro Woche.
4VU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte:
Die Anzahl der Punkte nach ECTS (Leistungspunkte, Kreditpunkte), die dem Studierenden bei erfolgreicher Ableistung des Moduls gutgeschrieben werden. Die ECTS-Punkte entscheiden über die Gewichtung des Fachs bei der Berechnung der Durchschnittsnote im Abschlusszeugnis. Jedem ECTS-Punkt entsprechen 30 studentische Arbeitsstunden (Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung, ggfs. Zeit zur Bearbeitung eines Projekts), verteilt über die gesamte Zeit des Semesters (26 Wochen).
5
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur 120 Minuten und Seminararbeit

[letzte Änderung 10.06.2015]
Prüfungswiederholung:
Informationen bzgl. der Prüfungswiederholung (jährlich oder semesterweise) finden Sie verbindlich in der jeweiligen ASPO Anlage.
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
Alle Studienprogramme, die das Modul enthalten mit Jahresangabe der entsprechenden Studienordnung / ASPO-Anlage.

ABBG51 Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2015 , 6. Semester, Wahlpflichtfach
ABBG51 Aviation Business (grundständig), Bachelor, ASPO 01.10.2018 , 6. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Der Arbeitsaufwand des Studierenden, der für das erfolgreiche Absolvieren eines Moduls notwendig ist, ergibt sich aus den ECTS-Punkten. Jeder ECTS-Punkt steht in der Regel für 30 Arbeitsstunden. Die Arbeitsstunden umfassen Präsenzzeit (in den Vorlesungswochen), Vor- und Nachbereitung der Vorlesung, ggfs. Abfassung einer Projektarbeit und die Vorbereitung auf die Prüfung.

Die ECTS beziehen sich auf die gesamte formale Semesterdauer (01.04.-30.09. im Sommersemester, 01.10.-31.03. im Wintersemester).
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
ABBG31 Aufbau und Funktion des globalen Luftverkehrssystems


[letzte Änderung 23.11.2015]
Sonstige Vorkenntnisse:
keine

[letzte Änderung 10.06.2015]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Joachim Klein
Dozent/innen:
Prof. Dr. Joachim Klein (Vorlesung)
Oliver Fourman, M.Sc. (Übung)


[letzte Änderung 23.11.2015]
Lernziele:
Die Studierenden können IT-Architekturmodelle und Informationssysteme benennen und beschreiben. Sie können ausgewählte Grundlagen des Internets aufzeigen sowie aktuelle Entwicklungen und die Verbreitung des World Wide Web (WWW) benennen und veranschaulichen.
Die Studierenden  beschreiben die Grundlagen des Cloud Computing  und assoziieren die Vorteile dieser Technologie hinsichtlich ihrer Anwendungen in der Air Transport Industry.
Sie lernen die operativen IT-Systeme und –Anwendungen (Funktionen und Prozesse) einer Airline kennen und anzuwenden. Die Teilnehmer erlernen die Funktionsweise von marktüblichen Softwaresystemen und können die IT-Anwendungen den Funktionsbereichen einer Airline zuordnen. Im dritten Teil gewinnen die Studierenden einen Eindruck von der IT-Organisation einer Airline und erlernen den Umgang mit der Methode Information Technology Infrastructure Library (ITIL). Abschließend entwickeln die Teilnehmer im Rahmen einer praktischen Übung eine Datenbank für das Airline-Ticketing und verknüpfen das Grundlagenwissen mit einer Anwendung in der aviatischen Praxis.


[letzte Änderung 10.06.2015]
Inhalt:
1.        Grundlagen
1.1.        IT Architekturmodell und Informationssysteme
1.2.        Internet (Grundlagen, Verbreitung, künftige Entwicklungen)
1.3.        Cloud Computing (Grundlagen und Anwendungen)
1.4.        IT-Trends in der Air Transport Industry
1.5.        Cloud Computing in der Air Transport Industry
 
2.        IT-Systeme und -Anwendungen
2.1.        Network Planning Systems
2.2.        Marketing, Sales & Distribution Systems
2.3.        Passenger Management Systems
2.4.        Flight Operations Systems
2.5.        MRO Systems
2.6.        Enterprise Systems
2.7.        Other Systems
 
3.        IT-Organisation
3.1.        IT Service Management (ITSM)
3.2.        Standardisierung  mittels  Information Technology Infrastructure Library (ITIL)
3.3.        Beispiele für IT-Organisationen
 
4.        Praktische Übung: Entwurf und Implementierung einer Datenbank für das Airline-Ticketing
 


[letzte Änderung 10.06.2015]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Vorlesung, Lehrgespräch, praktische Übung, Gruppenarbeit

[letzte Änderung 10.06.2015]
Literatur:
- Schönbächler, M., Pfister, C. (2011): IT-Architektur: Grundlagen, Konzepte und Umsetzung, MV-Verlag, Münster,
- Schneider, G., Evans, J. (2010): New Perspectives on the Internet: Comprehensive, Cengage Learning, Boston,
- SITA (2014): The Airline IT Trends Survey,
- SITA(2014): Passenger IT Trends Survey,
- SITA (2014): Baggage Report 2014,
- Doganis, R. (2006): The Airline Business, Routledge,
- LH Systems (2014), http://www.lhsystems.de/solutions/airline-solutions,
- Office of Government Commerce (2010):  Introduction to the ITIL Service Lifecycle,
  The Stationery Office, Norwich,
- Bernard, P. (2014): IT Service Management Based on ITIL® 2011 Edition, Van Haren Publishing, Zaltbommeln,


[letzte Änderung 03.02.2020]
[Sat Apr 13 09:27:08 CEST 2024, CKEY=aiux, BKEY=avg2, CID=ABBG51, LANGUAGE=de, DATE=13.04.2024]