htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Business Skills

Modulbezeichnung: Business Skills
Studiengang: Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2020
Code: BBWL-2020-360
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prόfungsart:
Präsentation
Zuordnung zum Curriculum:
BBWL-2020-360 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2020, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BBWL-2020-110 Einführung BWL und Buchführung
BBWL-2020-210 Personal und Organisation


[letzte Änderung 15.12.2019]
Als Vorkenntnis empfohlen fόr Module:
BBWL-2020-551 SP-Modul 1: Employer Branding und Talent Acquisition - Professionelle Personalgewinnung und -auswahl
BBWL-2020-580 Projektmanagement
BBWL-2020-653 SP-Modul 3: Management Development und Leadership - Erfolgsfaktoren der Personal- und Organisationsentwicklung


[letzte Änderung 23.03.2020]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Markku Klingelhöfer
Dozent: Prof. Dr. Markku Klingelhöfer

[letzte Änderung 25.11.2019]
Lernziele:
Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung sind die Studierenden in der Lage …
•        unter Nutzung verschiedener Medien professionelle Präsentationen zur Vermittlung wissenschaftlicher und unternehmensspezifischer Inhalte zu entwickeln.
•        selbständig geeignete Präsentations- und Gesprächstechniken auszuwählen und situationsabhängig anzuwenden.
•        Gruppendiskussionen zu moderieren, so dass Einzelpersonen und Gruppen auf Themen fokussiert werden und verbindliche Entscheidungen treffen können.
•        Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten anderer Teilnehmer zu beurteilen und ihre Meinung zu Leistungen anderer in adäquater Form zu kommunizieren.
•        sich in schwierigen Gesprächssituationen zu behaupten.


[letzte Änderung 15.12.2019]
Inhalt:
•        Grundlagen professioneller Präsentationstechniken in unternehmensspezifischen Kontexten
•        Grundlagen wissenschaftlicher Präsentationen
•        Nutzung von Präsentationsmedien
•        Gesprächsführung zur Kundenbedarfsermittlung
•        Gesprächsführung in Mitarbeitergesprächen
•        Lösungsorientierte Gesprächsführung in Konfliktsituationen
•        Grundlagen professioneller Verhandlungsführung
•        Moderation von Gruppen inkl. Umgang mit schwierigen Diskussionstypen
•        Feedback als Führungsmittel zur effektiven Verhaltensbeeinflussung
•        „Pitch“-Training zur Selbstpositionierung
•        Vermittlung von Techniken und Methoden/ Praktische Übungen und Reflexion / diverse Präsentationsmedien


[letzte Änderung 29.11.2019]
Lehrmethoden/Medien:
•        Vermittlung von Techniken und Methoden/ Praktische Übungen und Reflexion / diverse Präsentationsmedien

[letzte Änderung 29.11.2019]
Literatur:
Auswahl:
•        Zelazny, Delker: Wie aus Zahlen Bilder werden: Der Weg zur visuellen Kommunikation ― Daten überzeugend präsentieren
•        Fisher, Ury, Patton: Das Harvard-Konzept: Die unschlagbare Methode für beste Verhandlungsergebnisse
•        Schwarz: Konfliktmanagement: Konflikte erkennen, analysieren, lösen
•        Schulenburg: Exzellent präsentieren: Die Psychologie erfolgreicher Ideenvermittlung – Werkzeuge und Techniken für herausragende Präsentationen
•        Funcke: Moderations-Tools


[letzte Änderung 29.11.2019]
[Fri Dec  4 05:49:27 CET 2020, CKEY=bbsa, BKEY=bbw3, CID=BBWL-2020-360, LANGUAGE=de, DATE=04.12.2020]