htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

Wirtschaftsenglisch: Kommunikation und Diskussion

Modulbezeichnung: Wirtschaftsenglisch: Kommunikation und Diskussion
Modulbezeichnung (engl.): Business English: Communication and Discussion
Studiengang: Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2020
Code: BBWL-2020-513
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 5
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Englisch
Prüfungsart:
Klausur (90 Min. / Wiederholung semesterweise)
Zuordnung zum Curriculum:
BBWL-513 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2012, 5. Semester, Wahlpflichtfach
BBWL-513 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2016, 5. Semester, Wahlpflichtfach
BBWL-2020-513 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2020, 5. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BBWL-2020-160 Wirtschaftsenglisch 1
BBWL-2020-260 Wirtschaftsenglisch 2


[letzte Änderung 03.01.2020]
Sonstige Vorkenntnisse:
Gute Sprachkenntnisse (intermediate level):
Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER)


[letzte Änderung 24.08.2011]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Thomas Tinnefeld
Dozent: Prof. Dr. Thomas Tinnefeld

[letzte Änderung 01.10.2016]
Lernziele:
Nach der Teilnahme an dieser Veranstaltung sind die Studierenden erwartungsgemäß in der Lage:
●        bestehende eigene Kenntnisse der englischen Wirtschaftsfachsprache zu festigen
●        die Vielschichtigkeit des anglo-amerikanischen Politik- und Wirtschaftsraumes zu verstehen und zu beurteilen
●        relevante wirtschafts- und außenpolitische Fragen zu identifizieren und miteinander in Bezug zu setzen
●        interkulturell relevante Fragestellungen selbständig als solche zu erkennen und zu analysieren
●        in der Fremdsprache kompetent und informiert zu fachorientierten Diskussionen beitragen zu können
●        das Englische funktional in enger Anlehnung an die eigene Lebens- und  Studienrealität sowie die künftige Berufsrealität verwenden zu können
 


[letzte Änderung 03.01.2020]
Inhalt:
●        Behandlung wirtschaftsbezogener Fragestellungen
●        Übungen zur Kommunikations- und Diskussionsfertigkeit (fachsprachenortierte
orale Textproduktion)
●        Übungen zu fremdsprachlich orientierten Verhandlungstechniken und Techniken effizienten Konfliktmanagements
●        Wortschatzarbeit und Behandlung fachsprachlich relevanter Grammatik
●        Berufsrelevante Rollenspiele und Simulationen, Fallstudien
●        Erstellung und Abhaltung fachorientierter Präsentationen
 


[letzte Änderung 03.01.2020]
Lehrmethoden/Medien:
●        Präsentationsphasen des Dozenten
●        Plenumsdiskussionen, Gruppendiskussionen und Partnerarbeit
●        Team- und Projektarbeit
●        Multimediale Computer-Sprachlaborarbeit
●        Präsentationen und Kurzvorträge der Studierenden
●        Internetrecherchen
 


[letzte Änderung 03.01.2020]
Literatur:
●        Verwendung freier, vom Dozenten zusammengestellter Materialien (kein Lehrwerk)
Texte zum Hörverstehen (Audio und/oder Video);
●        Zeitungs- und Zeitschriftenartikel der englischsprachigen Presse
●        Internetressourcen
●        Fachbezogene Multimedia-Programme
●        Ergänzende Materialien zum allgemeinen  und/oder fachbezogenen Wortschatz und
zur Grammatik
 


[letzte Änderung 03.01.2020]
[Fri Dec  4 02:51:26 CET 2020, CKEY=bwkud, BKEY=bbw3, CID=BBWL-2020-513, LANGUAGE=de, DATE=04.12.2020]