htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Gewässerschutz

Modulbezeichnung: Gewässerschutz
Studiengang: Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.04.2009
Code: BIBA687
SWS/Lehrform: 4SU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
BIBA687 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.04.2009, 6. Semester, Wahlpflichtfach
BIBA687 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 6. Semester, Wahlpflichtfach, Modul inaktiv seit 31.03.2016
BIBA687 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, Modul inaktiv seit 31.03.2016
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BIBA310 Abwasserbehandlung I
BIBA380 Wasserbau I
BIBA480 Wasserversorgung I


[letzte Änderung 18.07.2011]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
N.N.
Dozent: N.N.

[letzte Änderung 15.02.2010]
Lernziele:
Die Studierenden können ein breites und integriertes Wissen und Verstehen des Gewässerschutzes vorweisen. Sie sind in der Lage, die gewonnenen Erkenntnisse in Gewässerschutz und Gewässerrenaturierung in der Praxis umzusetzen.
Des Weiteren können sie ein gewähltes Thema in einer schriftlichen Ausarbeitung und in einem Vortrag präsentieren.

[letzte Änderung 15.02.2010]
Inhalt:
- Naturnahe Umgestaltung technisch ausgebauter Fließgewässer
- Sanierung und Restaurierung von Seen
- Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung
- Regenwassernutzung
- Gewässerschutz in Haushalt und Betrieb
- Gewässerschutz an Verkehrsanlagen, in Forst- und Landwirtschaft
- Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

[letzte Änderung 15.02.2010]
Literatur:
Gunkel: Renaturierung kleiner Fließgewässer
Landesamt für Wasserwirtschaft Rheinland/Pfalz: div. Broschüren zur Gewässerentwicklung
Sieker: Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung
Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen: Ristwag
Abwassertechnische Vereinigung: Der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz
Gesetze, VO

[letzte Änderung 15.02.2010]
[Wed May 27 18:21:02 CEST 2020, CKEY=bg, BKEY=bi, CID=BIBA687, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]