htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

Modellierung im Wasserbau

Modulbezeichnung: Modellierung im Wasserbau
Modulbezeichnung (engl.): Modeling in Hydraulic Engineering
Studiengang: Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2011
Code: BIBA691
SWS/Lehrform: 4SU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Studienarbeit

[letzte Änderung 24.02.2016]
Zuordnung zum Curriculum:
BIBA691 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 6. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
BIBA691 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BIBA260 Hydraulik
BIBA380 Wasserbau I


[letzte Änderung 30.03.2016]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Alpaslan Yörük
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Alpaslan Yörük

[letzte Änderung 24.02.2016]
Lernziele:
•        Anwendung erlernter Grundlagen zur hydrologischen Modellierung aus Wasserbau I
(BIBA 380) mit Modellen aus der Praxis
•        Anwendung erlernter Grundlagen zur hydraulischen Modellierung aus Wasserbau I
(BIBA 380) mit Modellen aus der Praxis


[letzte Änderung 11.11.2020]
Inhalt:
•        Hydrologische Modellierung (Black-Box und Wasserhaushaltsmodelle)
•        1D-Wasserspiegellagenmodellierung
 


[letzte Änderung 11.11.2020]
Literatur:
•        Eine aktuelle Literaturliste (softwarespezifisch) wird zu Beginn des Semesters zur Verfügung gestellt.

[letzte Änderung 11.11.2020]
[Thu Jul 29 01:57:07 CEST 2021, CKEY=bmiw, BKEY=bi2, CID=BIBA691, LANGUAGE=de, DATE=29.07.2021]