htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Hydromechanik

Modulbezeichnung: Hydromechanik
Studiengang: Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017
Code: BIBA260-17
SWS/Lehrform: 4VU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
Übung mit Laborbezug – Wiederholung je Semester
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
BIBA260-17 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Alpaslan Yörük
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Alpaslan Yörük


[letzte Änderung 30.11.2018]
Lernziele:
• Die Studierenden kennen und verstehen die physikalischen Grundlagen der Hydrostatik sowie der Rohr- und Gerinnehydraulik.  
• Sie sind in der Lage, ihr Wissen und Verstehen anzuwenden und können einfache Berechnungen sowie Standardbemessungen auf diesen Gebieten durchführen.

[letzte Änderung 30.11.2018]
Inhalt:
• Einführung
• Hydrostatik
• Hydrodynamik: Grundlagen, Rohrhydraulik (Druckabfluss), Gerinnehydraulik (Freispiegelabfluss)

[letzte Änderung 30.11.2018]
Lehrmethoden/Medien:
• Durchführung und Berechnung von Versuchen

[letzte Änderung 30.11.2018]
Literatur:
• Aigner & Bollrich: Handbuch der Hydraulik
• Freimann: Hydraulik für Bauingenieure
• Heinemann, Feldhaus: Hydraulik für Bauingenieure  
• Schröder: Technische Hydraulik
• Zanke: Wasserbau
• Schneider, Bautabellen für Ingenieure, Werner Verlag

[letzte Änderung 30.11.2018]
[Fri Nov 22 18:23:46 CET 2019, CKEY=bhd, BKEY=bi3, CID=BIBA260-17, LANGUAGE=de, DATE=22.11.2019]