htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Modelle in der Siedlungswasserwirtschaft

Modulbezeichnung: Modelle in der Siedlungswasserwirtschaft
Studiengang: Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017
Code: BIBA788
SWS/Lehrform: 2SU (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 7
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
BIBA788 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 7. Semester, Wahlpflichtfach
BIBA788 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 7. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Joachim Dettmar
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Joachim Dettmar

[letzte Änderung 24.10.2013]
Lernziele:
Die Studierenden erkennen und verstehen die Grundlagen der Siedlungswasserwirtschaft, die Interaktion zwischen Kanalnetz und Kläranlage sowie die hydraulischen und stofflichen Zusammenhänge der beiden Systemkomponenten.
Sie erlernen und verstehen die theoretischen Grundlagen von gängigen Modellen der Siedlungswasserwirtschaft sowie ihrer praktischen Anwendung und können eine sachgerechte sowie praxisorientierte Bewertung der erzielten Simulationsergebnisse vornehmen.
Mit diesen Kenntnissen sind die Studenten in der Lage, einfache und komplexe Aufgabenstellungen zur Bemessung von urbanen Entwässerungssystemen, zentralen Regenwasserbehandlungs- und rückhalteanlagen sowie von Anlagen der Regenwasserbewirtschaftung praxisgerecht zu lösen. Dabei orientieren sie sich an den Vorgaben des einschlägigen technischen Regelwerks.


[letzte Änderung 11.11.2013]
Inhalt:
- Schmutzwasserzusammensetzung
- Schmutzwasserströme und -verläufe
- Entwässerungssysteme
- Regenstatistik, Regenmodelle
- Modelle zur Kanalnetzberechnung
- Modelle zur Schmutzfrachtberechnung
- Modelle zur Regenwasserbewirtschaftung
- Berechnung von Wasserverteilungsnetzen
- Labormodelle

[letzte Änderung 20.11.2013]
Literatur:
DWA-Fachbuch Abwasserableitung, Universitätsverlag Weimar (2009)
DWA-Fachbuch Abwasserbehandlung, Universitätsverlag Weimar (2009)
DWA-Regelwerk (Arbeits- und Merkblätter): A102, A105, A110, A111, A112, A117, A118, A121, A125, A128, A131, A138, A166, M153, M176, M178, M182
DVGW-Regelwerk (Arbeitsblätter, Hinweise): GW 303-1, GW 303-2
Imhoff: Taschenbuch der Stadtentwässerung, München, Wien


[letzte Änderung 20.11.2013]
[Mon May 20 22:53:56 CEST 2019, CKEY=bmids, BKEY=bi3, CID=BIBA788, LANGUAGE=de, DATE=20.05.2019]