htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Wasserbau II

Modulbezeichnung: Wasserbau II
Studiengang: Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017
Code: BIBA685
SWS/Lehrform: 4VU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 6
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
BIBA685 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.04.2009, 6. Semester, Pflichtfach
BIBA685 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 6. Semester, Pflichtfach
BIBA685 Bauingenieurwesen, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 6. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Alpaslan Yörük
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Alpaslan Yörük


[letzte Änderung 03.12.2018]
Lernziele:
Die Studierenden kennen und verstehen hydrologische und hydraulische Verfahren. Sie können ihr Wissen und Verstehen sowie die gewonnenen Erkenntnisse bei der Anwendung von hydrologischen und hydraulischen Berechnungs- und Bemessungsverfahren als Grundlage des wasserbaulichen Entwurfs umsetzen.

[letzte Änderung 15.02.2010]
Inhalt:
- Hydrologie und Wasserwirtschaft
- Hydraulische Berechnungen
- Feststofftransport
- Hochwasserschutz

[letzte Änderung 03.12.2018]
Literatur:
BWK: Hydraulische Berechnung naturnaher Fließgewässer
DVWK: Hydraulische Berechnung von Fließgewässern
DVWK: Hydraulisch-sedimentologische Berechnungen naturnah gestalteter Gewässer
LfU BW: Hydraulik naturnaher Fließgewässer
Maniak: Hydrologie und Wasserwirtschaft
Schröder (Hrsg.): Grundlagen des Wasserbaus

[letzte Änderung 15.02.2010]
[Mon Jul 22 22:54:41 CEST 2019, CKEY=bwib, BKEY=bi3, CID=BIBA685, LANGUAGE=de, DATE=22.07.2019]