htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Planungsrecht, Genehmigungsabläufe

Modulbezeichnung: Planungsrecht, Genehmigungsabläufe
Studiengang: Bauingenieurwesen, Master, ASPO 01.04.2015
Code: BIMA210
SWS/Lehrform: 4VU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
BIMA210 Bauingenieurwesen, Master, ASPO 01.04.2012, 2. Semester, Pflichtfach
BIMA210 Bauingenieurwesen, Master, ASPO 01.04.2015, 2. Semester, Pflichtfach
BIMA210 Bauingenieurwesen, Master, ASPO 01.10.2017, 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schneider
Dozent:
Dipl.-Ing. Jürgen Holz


[letzte Änderung 22.03.2016]
Lernziele:
Die Studierenden
• verfügen über ein umfassendes und integriertes Wissen über die rechtlichen Grundlagen und deren Inhalte, die die Voraussetzung zur Durchführung von Projekten mit Eingriffen in die Rechte Dritter bilden.
• kennen die Abläufe, die zur Erlangung des Baurechtes notwendig sind und erwerben die Kompetenz, wissenschaftliche Erkenntnisse für anstehende Problemlösungen einzusetzen.


[letzte Änderung 17.03.2016]
Inhalt:
• Planfeststellungsrecht, -verfahren
• Naturschutzrecht
• Wasserrecht
• Abfallrecht
• Lärmschutzrecht
• Öffentliches Baurecht
• Verfahrensrecht
• Darstellung der Zusammenwirkung anhand ausgewählter Beispiele


[letzte Änderung 17.03.2016]
Literatur:
Gesetzestexte

[letzte Änderung 22.05.2011]
[Wed Oct 23 02:24:19 CEST 2019, CKEY=bpga, BKEY=bim2, CID=BIMA210, LANGUAGE=de, DATE=23.10.2019]