htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Englisch

Grundlagen der Elektrotechnik II

Modulbezeichnung: Grundlagen der Elektrotechnik II
Modulbezeichnung (engl.): Fundamentals of Electrical Engineering II
Studiengang: Biomedizinische Technik, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: BMT1204
SWS/Lehrform: 4V+1U+1P (6 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 7
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Teilleistungen
Zuordnung zum Curriculum:
BMT1204 Biomedizinische Technik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 90 Veranstaltungsstunden (= 67.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 7 Creditpoints 210 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 142.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Wenmin Qu
Dozent:
Prof. Dr. Wenmin Qu


[letzte Änderung 10.11.2013]
Lernziele:
- Es sollen Grundkenntnisse der Zusammenhänge in der Elektrotechnik vermittelt werden.
- Es wird ein fundamentales Ingenieurwissenschaftliches Grundwissen der Elektrotechnik angelegt.
- Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung verfügen die Studierenden über grundlegende Methoden für die Analyse elektrotechnischer Problemstellungen.

[letzte Änderung 10.11.2013]
Inhalt:
MF. Magnetisches Feld
- Grundbegriffe und Grundgrößen:
Elektromagnetismus, Magnetischer Fluss, Magnetische Spannung, Durchflutung,
ferro- und ferrimagnetische Stoffe, Magnetischer Kreis, Ersatzschaltbild.
- Induktionsgesetz und Induktivität:
Selbst- und Gegeninduktivität, Schaltungsregeln für Induktivität, Ausgleichsvorgang in Induktivitäten, Energie und Kräfte des Magnetfeldes, Anwendungen.
WS. Wechselstrom
- Darstellung, Addition und Mittelwertbildung:
Erzeugung und Kennwerte von Wechselstrom, Darstellung über Zeit und Zeiger, Addition von Wechselgrößen, Mittelwert, Gleichrichtwert und Effektivwert von Wechselgrößen.
- R, L und C im Wechselstromkreis:
Phasenlage zwischen Strom und Spannung, Blindwiderstand, Blindleistung, Impedanz, Komplexe Rechnung, unverzweigte und verzweigte Stromkreise mit R, L und C, Tief- und Hochpass, Resonanzbetrachtung, Energie und Leistung, Anwendungen.
- Idealer und technischer Transformator.

[letzte Änderung 10.11.2013]
Lehrmethoden/Medien:
Präsentation, Tafel, Skript

[letzte Änderung 10.11.2013]
Literatur:
Albach, M.: Grundlagen der Elektrotechnik, Pearson, 2005
Paul, R.: Elektrotechnik für Informatiker, Teubner, 2004
Weißgerber: Elektrotechnik für Ingenieure. Band 1-3, Vieweg+Teubner

[letzte Änderung 10.11.2013]
[Tue Jun 25 12:12:25 CEST 2019, CKEY=bgdeib, BKEY=bmt2, CID=BMT1204, LANGUAGE=de, DATE=25.06.2019]