htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Mathematik

Modulbezeichnung: Mathematik
Studiengang: Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008
Code: BABWL-140
SWS/Lehrform: 6V (6 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
BABWL-140 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 90 Veranstaltungsstunden (= 67.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 112.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
BABWL-250 Statistik
BABWL-320 Investition, Finanzierung und Steuerlehre


[letzte Änderung 15.02.2011]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Teresa Melo
Dozent:
Prof. Dr. Teresa Melo
Lehrbeauftragte
Dozenten des Studiengangs


[letzte Änderung 15.02.2011]
Lernziele:
- Die Grundformalismen der Differential- und Integralrechnung sollen beherrscht
  werden. Insbesondere soll die Anwendung der Differentialrechnung zur
  Bestimmung von Extremwerten, sowohl bei einer als auch bei mehreren
  Variablen, erlernt werden.
- Grundzüge der Matrizenrechnung und deren Anwendung bei der Beschreibung von
  Produktionsprozessen und der Lösung von linearen Gleichungssystemen sollen
  beherrscht werden.
- Standardprobleme der linearen Optimierung sollen verstanden und gelöst werden
  können.
- Die Studierenden sollen Kapitalströme mit Hilfe der verschiedenen Zinsmodelle
  bewerten und vergleichen können; insbesondere in Hinblick auf Renten- und
  Tilgungsrechnung.


[letzte Änderung 15.02.2011]
Inhalt:
Differentialrechnung:
- Funktionsbegriff, Differentiationsregeln
- Anwendung der Differentialrechnung auf betriebswirtschaftliche Grundfunktionen
- Funktionsbegriff mit mehreren Veränderlichen, partielle Ableitung,
  Extremwerte mit und ohne Berücksichtigung von Nebenbedingungen
 
Integralrechnung:
- Begriff der Stammfunktion, elementare Integrationsregeln
- Spezielle Integrationsverfahren: partielle Integration, Substitution
 
Lineare Algebra:
- Beschreibung von Produktionsprozessen mit Hilfe von Matrizen
- Elementare Rechnungen mit Matrizen, Matrizenmultiplikation
- Lösen linearer Gleichungssysteme: Gauß-Algorithmus
 
Lineare Optimierung:
- Modellbildung, grafische Lösungsmethode, Simplexverfahren, ökonomische
  Interpretation
 
Finanzmathematik:
- Verzinsungsmodelle
- Umrechnen und Bewerten von Kapitalströmen
- Rentenrechnung, Tilgungsrechnung


[letzte Änderung 15.02.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung: Frontalunterricht, Anschreiben der Theorie und Vorrechnen exemplarischer Beispiele
Übung: selbstständiges Lösen von Aufgaben durch die Studierenden mit anschließender Besprechung der Lösungen
Vorlesungsskript und Übungen als Dateien verfügbar


[letzte Änderung 15.02.2011]
Literatur:
Gohout, Operations Research: Einige ausgewählte Gebiete der linearen und nichtlinearen Optimierung“, 4. erw. Auflage, Oldenbourg Verlag, 2009
Karmann, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, 6. Auflage, Oldenbourg Verlag, München/Wien, 2008
Luderer, Einstieg in die Wirtschaftsmathematik, 8. überarb. u. erw. Auflage, Vieweg+ Teubner, Wiesbaden, 2011
Salomon/Poguntke, Wirtschaftsmathematik, 2. Auflage, Fortis Verlag, Köln 2003
Sydsaeter/Hammond, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Basiswissen mit Praxisbezug, 3. Auflage, Pearson Studium, München, 2008
Tietze, Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik, 15. Auflage, Vieweg, Wiesbaden, 2010
Tietze, Einführung in die Finanzmathematik - Klassische Verfahren und neuere Entwicklungen: Effektivzins- und Renditeberechnung, Investitionsrechnung, Derivative Finanzinstrumente, 10. aktualisierte Auflage, Vieweg+Teubner, Wiesbaden 2010
Werners, Grundlagen des Operations Research mit Aufgaben und Lösungen, 2. Auflage, Springer, Berlin/Heidelberg, 2008


[letzte Änderung 15.02.2011]
[Mon May 25 16:27:17 CEST 2020, CKEY=bma, BKEY=bw, CID=BABWL-140, LANGUAGE=de, DATE=25.05.2020]