htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

SP-Modul 2: objektorientierte Modellierung und Entwicklung

Modulbezeichnung: SP-Modul 2: objektorientierte Modellierung und Entwicklung
Studiengang: Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008
Code: BABWL-482
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 4
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
BABWL-482 Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008, 4. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BABWL-360 Officemanagement


[letzte Änderung 03.03.2008]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Stefan Selle
Dozent:
Prof. Dr. Stefan Selle
Lehrbeauftragte


[letzte Änderung 03.03.2008]
Lernziele:
Die Studierenden sollen:
- den Softwareentwicklungsprozess und entsprechende Vorgehensmodelle kennen,
- Anforderungsmanagement durchführen können,
- im Rahmen von objektorientierter Modellierung UML-Diagramme erstellen können,
- die Grundzüge objektorientierter Programmierung kennenlernen,
- mit integrierten Entwicklungsumgebungen arbeiten können.

[letzte Änderung 18.01.2011]
Inhalt:
- Grundlagen des Software Engineerings
- Vorgehensmodelle (Wasserfall-Modell, Spiralmodell, V-Modell XT, Prototyp, Agile Methoden)
- Anforderungsmanagement
- Objektorientierte Modellierung mit UML: Use-Case-Diagramm, Aktivitätsdiagramm, Klassendiagramm usw.
- Objektorientierte Programmierung am Beispiel Java
- Integrierte Entwicklungsumgebungen am Beispiel Eclipse

[letzte Änderung 18.01.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung integriert mit selbstständigem Arbeiten am PC. Werkzeuge: IDE Eclipse, Java, ggf. CVS

[letzte Änderung 18.01.2011]
Literatur:
- Balzert, H: Lehrbuch der Softwaretechnik - Basiskonzepte und Requirements Engineering, 3. Auflage, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2009.
- Balzert, H: Lehrbuch der Softwaretechnik  - Softwaremanagement, 2. Auflage, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2008.
- Sommerville, I: Software Engineering, 8. Auflage, Pearson Studium, München, 2007.
- Rupp, C.: Requirements-Engineering und Management: Professionelle, iterative Anforderungsanalyse fur die Praxis, 4. Auflage, Hanser Fachbuch, Leipzig, 2007.
- Balzert, H.: Lehrbuch der Objektmodellierung - Analyse und Entwurf mit der UML 2, 2. Auflage, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2004.
- Kleuker, S.: Grundkurs Software-Engineering mit UML, Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden, 2009.
 
- Deck, K.-G., Neuendorf, H.: Java-Grundkurs fur Wirtschaftsinformatiker, Vieweg, Wiesbaden, 2007.
- Ullenboom, C.: Java ist auch eine Insel,8. Auflage, Galileo Press, Bonn, 2009.

[letzte Änderung 18.01.2011]
[Mon May 25 16:41:03 CEST 2020, CKEY=bsm2omu, BKEY=bw, CID=BABWL-482, LANGUAGE=de, DATE=25.05.2020]