htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Traffic Engineering

Modulbezeichnung: Traffic Engineering
Studiengang: Europäisches Baumanagement, Bachelor, ASPO 01.10.2018
Standort:
Université du Luxembourg
Code: DFBEB-467
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Englisch/Deutsch
Prüfungsart:
Home exercises, Project, Written exam
Zuordnung zum Curriculum:
DFBEB-467 Europäisches Baumanagement, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Francesco Viti
Dozent:
Prof. Dipl.-Ing. Michael Scheuern
Prof. Dr. Francesco Viti


[letzte Änderung 07.07.2017]
Lernziele:
Kenntnisse – The students will
•        learn the fundamental elements of road design and construction, from the physical relationships between road surface and vehicles to longitudinal, sectional and network design and introduce concepts of land use and transport interaction.
 
Fertigkeiten – The students will be able
•        to design and dimension a road infrastructure. They will acquire the knowledge of GIS and CAD software for road design applications (comprehension).
 
Kompetenz
•        Die nicht luxemburgischen Studierenden verfügen über die Kompetenz, sich auf der Grundlage landesspezifischer und sprachlicher Kenntnisse auf die kulturellen Unterschiede in Luxemburg einzulassen und im Land erfolgreich zu agieren (Kultur).


[letzte Änderung 04.10.2016]
Inhalt:
•        Introduction to the course: history of roads and transport;
•        Roads and mobility statistics in Luxembourg;
•        Physical basics I: interaction vehicle-surface;
•        Physical basics II: principles of motion;
•        Network design I: hierarchical structure;
•        Network design II: urban planning;
•        Longitudinal design I: topography;
•        Longitudinal design II: vertical and horizontal profiles;
•        Sectional design I: geometric design and dimensioning;
•        Sectional design II: capacity and level of service;
•        Land use - transport interaction and sustainability.
•        Project - design of a road using GIS software and AutoCAD.

[letzte Änderung 04.10.2016]
Literatur:


[noch nicht erfasst]
[Sun Dec  8 13:40:15 CET 2019, CKEY=dvb, BKEY=dfeb2, CID=DFBEB-467, LANGUAGE=de, DATE=08.12.2019]