htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Wasserbau

Modulbezeichnung: Wasserbau
Studiengang: Europäisches Baumanagement, Bachelor, ASPO 01.10.2018
Standort:
Université du Luxembourg
Code: DFBEB-461
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
DFBEB-461 Europäisches Baumanagement, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Joachim Hansen
Dozent:
Dr.-Ing. Markus Ott


[letzte Änderung 07.07.2017]
Lernziele:
Kenntnisse – Die Studierenden
•        erwerben fundierte Kenntnisse der fachspezifischen Grundlagen des Wasserbaus und der wasserwirtschaftlichen Zusammenhänge.
 
Fertigkeiten – Die Studierenden sind in der Lage,
•        Begriffe des Wasserbaus zu benennen und zu definieren (Wissen).
•        Messungen von wasserwirtschaftlicher Größen auszuwerten und diese zur Abschätzung von Hochwasserabflüssen einzusetzen (Verständnis).
 
Kompetenz
•        Die nicht luxemburgischen Studierenden verfügen über die Kompetenz, sich auf der Grundlage landesspezifischer und sprachlicher Kenntnisse auf die kulturellen, technischen und organisatorischen Unterschiede in Luxemburg einzulassen und im Land erfolgreich zu agieren (Kultur).


[letzte Änderung 04.10.2016]
Inhalt:
•        Wasserkreislauf und Wasserbilanz
•        Hydrologie und benachbarte Wissenschaften
•        Wasserwirtschaftsverwaltungen und Europäische Gesetzgebung
•        Gewässerkundliche Grundlagen
•        Komponenten des Wasserkreislaufes (Niederschlag, Verdunstung, Versickerung, Grundwasser, Oberirdischer Abfluss)
•        Berechnung von Abflüssen
•        Gewässerentwicklung
•        Stauanlagen

[letzte Änderung 04.10.2016]
Literatur:
•        Lecher, K.; Lühr, H.-P.; Zanke, U.:  Taschenbuch der Wasserwirtschaft, Parey Verlag, Berlin,
•        Maniak, U.:  Hydrologie und Wasserwirtschaft, Springer Verlag, Berlin,
•        Schröder, W. (Hrsg.); Euler, G.; Knauf, D.; Lautner et al.:  Grundlagen des Wasserbaus. Werner Verlag, Düsseldorf,
•        Patt, H., Gonsowski, P.: Grundlagen, Gestaltung von wasserbaulichen Bauwerken und Anlagen, Springer-Verlag,
•        Morgenschweis G.: Hydrometrie - Theorie und Praxis der Durchflussmessung in offenen Gerinnen, Springer-Verlag.


[letzte Änderung 04.10.2016]
[Sat Dec  7 11:20:56 CET 2019, CKEY=dwe, BKEY=dfeb2, CID=DFBEB-461, LANGUAGE=de, DATE=07.12.2019]