htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Kostenrechnung im Tourismus

Modulbezeichnung: Kostenrechnung im Tourismus
Modulbezeichnung (engl.): Cost Accounting in Tourism
Studiengang: Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2018
Code: DFBTO305
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur (90 Minuten; Wiederholung semesterweise)
Zuordnung zum Curriculum:
DFBTO305 Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 3. Semester, Pflichtfach
BITM-310 Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 3. Semester, Pflichtfach
BITM-310 Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2015, 3. Semester, Pflichtfach
BITM-115 Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2017, 1. Semester, Pflichtfach
BITM-115 Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2020, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Michael Zell
Dozent: Prof. Dr. Michael Zell

[letzte Änderung 16.01.2017]
Lernziele:
Die Studierenden
- sind in der Lage, die grundlegenden Begriffe der Kostenrechnung wiederzugeben, und kennen die Aufgaben des internen
  Rechnungswesens.
- verfügen über ein grundlegendes Verständnis des Aufbaus und des Ablaufs der Teilbereiche Kostenarten-, Kostenstellen-
  und Kostenträgerrechnung.
- kennen die grundlegenden Konzepte und Instrumente der genannten Teilbereiche.
- können die erlernten Konzepte und Instrumente in den verschiedenen Teilbereichen auf einfache Unternehmensbeispiele
  aus dem Bereich Tourismus anwenden.
- können Fragestellungen des internen Rechnungswesens in touristischen Unternehmen auf Basis der erlernten Konzepte und
  Instrumente lösen.


[letzte Änderung 06.12.2019]
Inhalt:
Kostenrechnung:
  
- Grundbegriffe und Grundlagen der Kostenrechnung
- Kostenartenrechnung (Systematisierung und Beschreibung der Kostenarten)
- Kostenstellenrechnung (Betriebsabrechnungsbogen und interne Leistungsverrechnung)
- Kostenträgerrechnung (Kalkulation und Ergebnisrechnung)
- Besonderheiten der Kostenrechnung in touristischen Betrieben
 


[letzte Änderung 06.12.2019]
Lehrmethoden/Medien:
Die Lehrveranstaltung umfasst Vorlesung, Übungsaufgaben und Fallstudien.

[letzte Änderung 02.09.2011]
Literatur:
Benz, C.: Touristikkostenrechnung, Wiesbaden, aktuelle Auflage.
Coenenberg, A.G., Fischer, T.M., Günther, T.: Kostenrechnung und Kostenanalyse, Stuttgart, aktuelle Auflage.
Däumler, K.-D., Grabe, J.: Kostenrechnung 1, Herne, aktuelle Auflage.
Eisele, W.: Technik des betrieblichen Rechnungswesens, Wiesbaden, aktuelle Auflage.
Joos-Sachse, T.: Controlling, Kostenrechnung und Kostenmanagement, Wiesbaden, aktuelle Auflage.
Olfert, K.: Kostenrechnung, Herne, aktuelle Auflage.
Posluschny, P., Kostenrechnung für die Gastronomie, München, aktuelle Auflage.
Walter, W.G., Wünsche, I.: Einführung in die moderne Kostenrechnung, Wiesbaden, aktuelle Auflage.
Zell, M., Kosten- und Performance Management, Wiesbaden, aktuelle Auflage.
 


[letzte Änderung 05.12.2019]
[Wed Jun  3 07:18:57 CEST 2020, CKEY=ikit, BKEY=dfhito, CID=DFBTO305, LANGUAGE=de, DATE=03.06.2020]