htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Unternehmensprojekt 2

Modulbezeichnung: Unternehmensprojekt 2
Studiengang: Management Sciences, Master, ASPO 01.10.2018
Code: DFMM-240
SWS/Lehrform: 4PA (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 2
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch/Englisch/Französisch
Prüfungsart:
Schriftliche Ausarbeitung (50%) und  Ergebnisvorstellung (50%), benotet, Wdh jahresweise

[letzte Änderung 30.08.2021]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
DFMM-240 Management Sciences, Master, ASPO 01.10.2018, 2. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Stefanie Jensen
Dozent:
Dozenten des Studiengangs


[letzte Änderung 30.08.2021]
Lernziele:
-        Die Studierenden können auf Grundlage ihrer bisher erworbenen theoretischen Kenntnisse Lösungen für konkrete Aufgaben im Arbeitsfeld der Praxis finden und diese anwenden.
-        Sie sind in der Lage die ausgewählten Arbeitsmethoden, Instrumente und Techniken zur Aufgabenbearbeitung in der Praxis zu reflektieren.
-        Die Studierenden verfügen über die Kompetenzen komplexe Projekte zu planen, durchzuführen und den Erfolg zu beurteilen.
-        Sie können die Ergebnisse schriftlich und in Form einer Präsentation darstellen und in Diskussionen verteidigen.


[letzte Änderung 30.08.2021]
Inhalt:
Die Studierenden bearbeiten Fragestellungen, die ihnen in ihrem Praxisunternehmen begegnen. Die Fragestellungen der Unternehmensprojekte sind sowohl aus einer praxisbezogenen Sichtweise als auch aus einer wissenschaftlichen Sichtweise zu bearbeiten.
Die Studierenden wählen entsprechend ihrer Spezialisierung eine passende Fragestellung für ihr Unternehmensprojekt. Bei der Themenauswahl und der Klärung der zentralen Fragestellung unterstützen die betreuenden Personen von Hochschule und Unternehmen.
Die Wahl eines Folgeprojektes für das darauffolgende Modul „Unternehmensprojekt 2“ ist zulässig, wenn die betreuenden Dozierenden diesem zustimmen


[letzte Änderung 30.08.2021]
Lehrmethoden/Medien:
Fachgespräche mit Betreuer*innen zur Reflexion der Projektarbeit
Anregung zu Reflexionsleistung


[letzte Änderung 30.08.2021]
Literatur:
Themenbezogene Fachliteratur mit entsprechenden Dozierenden abzustimmen

[letzte Änderung 30.08.2021]
[Wed Oct 27 05:33:28 CEST 2021, CKEY=du2, BKEY=dms3, CID=DFMM-240, LANGUAGE=de, DATE=27.10.2021]