htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Informationstechnik und -systeme 1

Modulbezeichnung: Informationstechnik und -systeme 1
Modulbezeichnung (engl.): Information Technology and Systems 1
Studiengang: Elektro- und Informationstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2018
Code: E2407
SWS/Lehrform: 3V (3 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
E2407 Elektro- und Informationstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2018, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 45 Veranstaltungsstunden (= 33.75 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 86.25 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Horst Wieker
Dozent: Prof. Dr. Horst Wieker

[letzte Änderung 10.09.2018]
Lernziele:
Die Studierenden sind in der Lage, vorhandene Kommunikationsnetze grundlegend zu beschreiben und erweitert/optimierte sowie neue Kommunikationsnetze bezüglich ihres strukturellen Aufbaus und ihrer Funktionsweise auch durch Selbst-Studiumsaufgaben zu analysieren.
Sie verfügen dazu über grundlegende Kenntnisse im Hinblick auf das Abstrahieren von Netzen und können auf Basis der theoretischen Schichtenmodelle Zusammenhänge (Gemeinsamkeiten und Unterschiede) aufzeigen.

[letzte Änderung 18.07.2019]
Inhalt:
1.        Grundlegende Beschreibungen und Einteilungen von Kommunikationsnetzen (Definition, Topologien, räumliche Ausdehnung, Vermittlungsart, verbindungslos, verbindungsorientiert)
2.        Grundlagen Datenübertragung (synchron, asynchron, Richtungsabhängigkeit, Bandbreite und Latenz, Zugriffsverfahren)
3.        Charakterisierung von Kommunikationsvorgängen (Anzahl Kommunikationspartner, ßbertragungsverfahren, Schnittstellen, Nutzungsrichtung, Auslieferungsdisziplin, Netzwerksicherheit)
4.        ßbertagungsmedien und Kanalbildung durch Multiplexing (CU-DA, LWL, Luft, Zeit-, Frequenz-, Code- und Raummultiplex, Modulation)
5.        Protokolle und Referenzmodelle (Schichtenmodelle, vertikale und horizontale Kommunikation, Dienstbegriff, Dienstübergabepunkte)
6.        Adressierung, Wegesuche und Vermittlungstechniken (Routing und Switching in Kommunikationsnetzen)

[letzte Änderung 18.07.2019]
Lehrmethoden/Medien:
Beamer, Tafelarbeit

[letzte Änderung 13.12.2018]
Literatur:
Badach, Anatol; Hoffman, Erwin: Technik der IP-Netze, Hanser, München, (akt. Aufl.)
Krüger, Gerhard: Lehr- und ßbungsbuch Telematik, Hanser, 2004, 3. Aufl.
Orlamünder, Harald: Paket-basierte Kommunikationsprotokolle, Hüthig, Bonn, 2005, 1. Aufl.
Siegmund, Gerd: Technik der Netze, Hüthig
Stevens, W. Richard: TCP/IP, Hüthig, Heidelberg, 2008
Werner, Martin: Nachrichtentechnik, Vieweg, (akt. Aufl.)

[letzte Änderung 18.07.2019]
[Fri May 29 08:52:32 CEST 2020, CKEY=e3E2407, BKEY=ei, CID=E2407, LANGUAGE=de, DATE=29.05.2020]