htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Anwendungen elektrischer Antriebe

Modulbezeichnung: Anwendungen elektrischer Antriebe
Studiengang: Elektrotechnik, Master, ASPO 01.10.2005
Code: E906
SWS/Lehrform: 2V+2U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 9
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Projektarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
E906 Elektrotechnik, Master, ASPO 01.10.2005, 9. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
E805 Regelung elektrischer Antriebe


[letzte Änderung 09.01.2010]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Winternheimer
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Winternheimer


[letzte Änderung 09.01.2010]
Lernziele:
Die Studierenden sind in der Lage, einen für die Problemstellung optimal geeigneten Antrieb auszuwählen und zu dimensionieren. Mit Hilfe von Projektiertools können Anwendungsbeispiele bis zu einer vollständigen Angebotserstellung bearbeitet werden.

[letzte Änderung 09.01.2010]
Inhalt:
1.Überblick Regelantriebe
  Asynchronmotoren, Umrichter, sonstige Regelantriebe
2.Strömungsmaschinen
  Grundlagen: Energieeinsparung, Anlaufzeit am Netz / am Umrichter, Brems- und   
  Stoppmöglichkeiten, Bremszeit; Anwendungsbeispiele Kompressor und Ventilator
3.Konstantmomentantriebe
  Grundlagen: Fördertechnik, Aufzüge, Hub- und Fahrantriebe, 4-Q-Antrieb;  
  Anwendungsbeispiele
4.Positionier- und Taktantriebe
  Grundlagen:Taktantriebe, Auswahl Servomotoren und Umrichter; Anwendungsbeispiele
5.Mechanische Probleme bei Antrieben
  Zweimassenschwinger mit elastischer Anbindung, Lose
6.Projektierung von Anlagen
  Projektiertools: Pfad, Sikostart, SIDIM

[letzte Änderung 09.01.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Skript zur Vorlesung, CD: „Siemens A&D Projektierungshilfe“, PC, Beamer

[letzte Änderung 09.01.2010]
Literatur:


[noch nicht erfasst]
[Fri Jun  5 03:49:06 CEST 2020, CKEY=eaea, BKEY=em, CID=E906, LANGUAGE=de, DATE=05.06.2020]