htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Höhere Mathematik II

Modulbezeichnung: Höhere Mathematik II
Studiengang: Elektrotechnik, Master, ASPO 01.10.2013
Code: E1802
SWS/Lehrform: 3V+1U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
E1802 Elektrotechnik, Master, ASPO 01.10.2013, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
E1917 Simulation elektromagnetischer Felder


[letzte Änderung 11.10.2015]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Wolfgang Langguth
Dozent:
Prof. Dr. Wolfgang Langguth
Prof. Dr. Barbara Grabowski
Prof. Dr. Harald Wern


[letzte Änderung 11.10.2015]
Lernziele:
Der Studierende kennt nach erfolgreichem Abschluß des Moduls die wichtigen statistischen und nummerischen Methoden, die in den Ingenieurwissenschaften bei Planung und Auswertung von Experimenten, bei Modellbildung, Simulation und Optimierung von Prozessen ein bedeutende Rolle spielen. Die Studierenden sind danach vorbereitet, komplexere nummerische und statistische Probleme für praxisrelevante Aufgabenfelder selbständig zu bearbeiten, deren Methoden und Verfahren einzusetzen und in Kommunikation mit Mathematikern zu treten.

[letzte Änderung 14.04.2013]
Inhalt:
1 Nummerische Mathematik
1.1 Einführung und fundamentale Konzepte
1.2 Lösen linearer Gleichungssysteme: Direkte und iterative Verfahren
1.3 Polynominale Approximation, Interpolation
1.4 Nichtlineare Gleichungen
1.5 Nummerische Differentiation
1.6 Differentialgleichungen
 
2. Statistik
2.1 Beschreibende Statistik
2.2 Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung
2.3 Statistische Anwendungen in der Technik
2.4 Einführung in R (Miniprojekte)

[letzte Änderung 14.04.2013]
Lehrmethoden/Medien:
Tafel, Overhead, Beamer, Skript (angestrebt)

[letzte Änderung 14.04.2013]
Literatur:
Brigham, E.O.: FFT Anwendungen, Oldenbourg, 1997
Bronstein; Semendjajew; Musiol; Mühlig: Taschenbuch der Mathematik, Harri Deutsch, 2000
Papula: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Band 1-3, Vieweg
Schaback; Werner: Numerische Mathematik, Springer, 1992
Scheid: Numerische Analysis, Schaum, 1991
Schwarz: Numerische Mathematik, Teubner, 1993
Schwetlick; Kretschmar: Numerische Verfahren für Naturwissenschaftler und Ingenieure, Fachbuchverlag Leipzig, 1991
Stoer: Einführung in die Numerische Mathematik I und II, Springer, 1972

[letzte Änderung 14.04.2013]
[Sun May 31 02:10:37 CEST 2020, CKEY=ehmia, BKEY=em2, CID=E1802, LANGUAGE=de, DATE=31.05.2020]