htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Master-Thesis

Modulbezeichnung: Master-Thesis
Modulbezeichnung (engl.): Master´s Thesis
Studiengang: Freizeit-, Sport-, Tourismus-Management, Master, ASPO 01.04.2014
Code: MFSTM-420
SWS/Lehrform: -
ECTS-Punkte: 22
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Master-Thesis (Wiederholung semesterweise)
Zuordnung zum Curriculum:
MFSTM-420 Freizeit-, Sport-, Tourismus-Management, Master, ASPO 01.04.2014, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Der Gesamtaufwand des Moduls beträgt 660 Arbeitsstunden.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Sonstige Vorkenntnisse:
Alle Module aus den Semestern 1 - 3
 
Voraussetzung für die Anmeldung ist der Nachweis von Modulen der ersten drei Studiensemester im Umfang von 60 ECTS-Punkten.

[letzte Änderung 23.01.2014]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Ralf Rockenbauch
Dozent:
Dozenten des Studiengangs


[letzte Änderung 23.01.2014]
Lernziele:
Die Studierenden sind in der Lage innerhalb einer vorgegebenen Frist,
• eigene Forschungsansätze im Bereich Freizeit‐, Sport‐, Tourismus‐Management unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden zu bearbeiten,
• eigenständig Informationen zu beschaffen, zu bewerten und zielgerichtet zu verwenden,
• eigene Arbeitshypothesen zu bilden und selbstständig zu prüfen,
• ihre im Studium erworbene theoretische, methodische und argumentative  Kompetenz anzuwenden,
• komplexe Sachverhalte zu analysieren (vernetztes Denken) und mit korrekter wissenschaftlicher Fachterminologie angemessen zu beschreiben und auszuwerten (Komplexitätsreduktion und pyramidales Arbeiten)
• Handlungsempfehlungen, Verbesserungsvorschläge und praktisch verwertbare Lösungen zu entwickeln, darzulegen und zuzuführen
• Erkenntnisse ihrer Untersuchung wissenschaftlich zu belegen und schriftlich zu formulieren sowie zentrale Ergebnisse unter Anwendung moderner Präsentationstechniken zu dokumentieren und gegenüber der Gruppe (sowie ggf. Externen) zu präsentieren.


[letzte Änderung 23.01.2014]
Inhalt:
Die Master-Abschlussarbeit ist eine besondere Prüfungsleistung. Die Master-Abschlussarbeit bezieht sich auf ausgewählte Studieninhalte oder Studienschwerpunkte, die zwischen der/dem Studierenden und dem Betreuer abzustimmen sind. Die Bearbeitungszeit beträgt 16 Wochen. Inhaltlich wäre es zu begrüßen, wenn sich die Arbeit mit einer komplexen Thematik aus dem Bereich des Freizeit-, Sport- und Tourismusmanagements beschäftigt.

[letzte Änderung 23.01.2014]
Lehrmethoden/Medien:
• betreutes selbstorganisiertes wissenschaftliches Arbeiten


[letzte Änderung 23.01.2014]
Literatur:
• Je nach Themenstellung
• Einführungsliteratur siehe Module unter „Empfohlene Voraussetzungen“
• Leitfaden zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
• Fachliteratur zum Thema wissenschaftliches Arbeiten, z. B. Kornmeier, Martin, Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten - Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler, 2007
• Minto, B., Das Pyramiden-Prinzip – Logisches Denken und Formulieren, Econ,  Düsseldorf, 1993 (Urheberin und Ex-McKinsey)

[letzte Änderung 23.01.2014]
[Thu Jun  4 12:42:49 CEST 2020, CKEY=fma, BKEY=fsm, CID=MFSTM-420, LANGUAGE=de, DATE=04.06.2020]