htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Angewandte Messtechnik

Modulbezeichnung: Angewandte Messtechnik
Studiengang: Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2011
Code: FT10
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
Unbenotete Studienleistung: Testat der Laborberichte
Prüfungsart:
Klausur 120 min.
Zuordnung zum Curriculum:
DFBME-309 Maschinenbau, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 3. Semester, Pflichtfach
FT10 Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2011, 3. Semester, Pflichtfach
FT10 Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2015, 3. Semester, Pflichtfach
FT10 Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.04.2016, 3. Semester, Pflichtfach
FT10 Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 3. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
FT27 Fahrzeugversuch
FT54 Grundlagen der Bremsentechnik


[letzte Änderung 28.07.2014]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Hans-Werner Groh
Dozent:
Prof. Dr. Hans-Werner Groh


[letzte Änderung 12.12.2013]
Lernziele:
Die Studierenden erwerben Grundkenntnisse im Bereich der konventionellen Messtechnik einschließlich der entsprechenden Messaufbauten und erforderlichen Gerätschaften. Sie sind in der Lage:
- Messgeräte und deren Komponenten hinsichtlich ihres Aufbaus, ihrer Funktionen und ihrer Leistungsmerkmale zu benennen und zu beurteilen sowie diese einsatzgerecht auszuwählen.
- Messeinrichtungen eigenständig aufzubauen und zu kalibrieren.
- Messergebnisse auszuwerten.
 


[letzte Änderung 05.07.2015]
Inhalt:
Vorlesung:
Grundlagen der Messtechnik
- Fundamentalvoraussetzungen
- Einheiten
- Messsysteme
- Messfehler
Komponenten von Messeinrichtungen
- Sensoren
- Geräte zur Messgrößenumformung
- Geräte zur Messgrößenverarbeitung
- Geräte zur Messgrößenausgabe
- Geräte zur Messgrößenspeicherung
Messverfahren
- Messung mechanischer Größen
- Durchflussmessung
- Messung thermischer Größen
- Messung elektrischer Größen
 
Laborversuche:
- Kalibrieren von Messgeräten, Durchführung von Messungen und Auswertung von Messergebnissen
- Vorbereitung der praktischen Umsetzung der erworbenen Kenntnisse in nachfolgenden Laborveranstaltungen (6. Semester)


[letzte Änderung 12.12.2013]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesungsskript und Laborversuche

[letzte Änderung 12.12.2013]
Literatur:
Jörg Hoffmann:
Taschenbuch der Messtechnik, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 6., aktualisierte Auflage 10/2010, ISBN: 3-446-22860-8
Heinz Stetter (Hrsg.):
Meßtechnik an Maschinen und Anlagen, B. G. Teubner Verlag Stuttgart, 1992, ISBN: 3-519-06326-3
 


[letzte Änderung 05.07.2015]
[Thu Aug 13 19:20:54 CEST 2020, CKEY=mama, BKEY=fz, CID=FT10, LANGUAGE=de, DATE=13.08.2020]