htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

EMV in der Fahrzeugtechnik

Modulbezeichnung: EMV in der Fahrzeugtechnik
Modulbezeichnung (engl.): EMC in Automotive Engineering
Studiengang: Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2019
Code: FT69
SWS/Lehrform: 3V+1U (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 6
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur

[letzte Änderung 09.02.2021]
Zuordnung zum Curriculum:
FT69 Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 6. Semester, Wahlpflichtfach, technisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
FT10 Angewandte Messtechnik


[letzte Änderung 10.02.2021]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Xiaoying Wang
Dozent:
Prof. Dr. Xiaoying Wang


[letzte Änderung 10.02.2021]
Lernziele:
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) ist nicht nur die Grundvoraussetzung jeder Elektronik-Entwicklung im Automobilbereich, sondern auch eine gesetzlich geforderte Produkteigenschaft. In der Vorlesung werden die grundlegenden Begriffe, Prinzipien und Thematiken zur EMV vermittelt und praxisnah veranschaulicht. Die Studierenden sind damit in der Lage, die grundlegenden Anforderungen der EMV im Fahrzeug zu verstehen und können die Ursachen für Störprobleme in Schaltungen und Systemen analysieren und identifizieren.

[letzte Änderung 09.02.2021]
Inhalt:
- Beeinflussungsmodell: Störquelle, Kopplungsmechanismus, Störsenke
- Gegentakt- und Gleichtaktstörungen
- Signale im Zeit- und Frequenzbereich
- Filter
- Nahfeld, Fernfeld
- Schirmung
- Abhilfemaßnahmen
- Kfz-EMV-Prüfungen: Störfestigkeits- und Störaussendungsprüfungen
- EMV-Normen, Richtlinien und Gesetze

[letzte Änderung 09.02.2021]
Lehrmethoden/Medien:
Tafel, Beamer, Skript

[letzte Änderung 09.02.2021]
Literatur:
- Kai Sorgeest, Elektronik in der Fahrzeugtechnik, Springer, Auflage:4, 2021
- A.J. Schwab, W. Kürner, Elektromagnetische Verträglichkeit, Springer, Auflage:6, 2011
- J. Franz, EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen, Vieweg+Teubner Verlag, Auflage:4, 2011
- D. Stotz, Elektromagnetische Verträglichkeit in der Praxis, Springer Vieweg, Auflage:2, 2019
- P. G. André, K Wyatt, EMI Troubleshooting Cookbook for Product Designers, Institution Engineering & Tech, 2013


[letzte Änderung 09.02.2021]
[Sun Jul 25 05:59:40 CEST 2021, CKEY=feidfa, BKEY=fz4, CID=FT69, LANGUAGE=de, DATE=25.07.2021]