htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

flag

Maschinenelemente

Modulbezeichnung: Maschinenelemente
Modulbezeichnung (engl.): Machine Elements
Studiengang: Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2019
Code: FT09.2
SAP-Submodul-Nr.: P242-0070
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur 180 min.


[letzte Änderung 03.03.2020]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
FT09.2 (P242-0070) Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2015, 2. Semester, Pflichtfach
FT09.2 (P242-0070) Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.04.2016, 2. Semester, Pflichtfach
FT09.2 (P242-0070) Fahrzeugtechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2019, 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
FT16.1 Fahrzeugaufbauten und Leichtbau
FT19.1 Passive Fahrzeugsicherheit
FT26.1 Projektarbeit 1


[letzte Änderung 12.02.2020]
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Ramona Hoffmann
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Ramona Hoffmann


[letzte Änderung 16.02.2022]
Lernziele:
Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung können die Studierenden
- den Aufbau, die Eigenschaften und die Funktion häufig verwendeter Konstruktions- und Maschinenelemente mit Skizzen, Wort- und Schriftbeiträgen beschreiben.
- diese Elemente dem Anwendungsfall entsprechend mit Hilfe von Katalogen und Tabellenwerken auswählen und mit geeigneten Berechnungen dimensionieren.
- überschaubare Baugruppen technischer Produkte mit Skizzen und Berechnungen entwerfen und unter technischen Gesichtspunkten bewerten.


[letzte Änderung 09.04.2022]
Inhalt:
 
Verbinden mit Maschinenlementen
 - Stoffschlüssiges Verbinden
 - Schraubverbindungen
 - Stifte, Bolzen, Nietverbindungen
 - Federelemente
 - Welle-Nabe-Verbindungen
 
Abstützen von Bewegungen
-- Gleitlager/Gleitführungen
-- Wälzlager/Wälzführungen
-- Reibung, Schmierung, Verschleiß
-- Dichtungen
 
Übertragung von Bewegungen
-- Zahnräder
(-- Zahnradgetriebe
-- Zugmittelgetriebe / Hubgetriebe
-- Kupplungen/Bremsen)

[letzte Änderung 09.04.2022]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Interaktive Vorlesungen und Übungen /
Vorlesungsskript mit Übungsaufgaben, Anschauungsobjekte


[letzte Änderung 25.04.2019]
Literatur:
/1/ Gomeringer, R. et al.: Tabellenbuch Metall. 49.Auflage. Europa-Fachbuchreihe für Metallberufe 2022
/2/ Wittel, H.; Muhs, D.; Jannasch, D.; Voßiek, J.: Roloff/Matek -  Maschinenelemente. 23. Auflage. Wiesbaden: Vieweg+Teuber Fachverlage 2017
/3/ Decker, K. H. et al.: Maschinenelemente. 20. Auflage, München: Carl Hanser Verlag 2018
/4/ Grote, K.-H.; Bender, B.; Göhlich, D.: Dubbel – Taschenbuch für den Maschinenbau. 25. Auflage. Berlin: Springer Vieweg 2018


[letzte Änderung 24.03.2022]
[Sun Aug  7 23:52:35 CEST 2022, CKEY=fmc, BKEY=fz4, CID=FT09.2, LANGUAGE=de, DATE=07.08.2022]