htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

VWL 1

Modulbezeichnung: VWL 1
Studiengang: Handwerksmanagement, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: BAHM430
SWS/Lehrform: -
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur (90 Min./Wdh.Semesterweise)
Arbeitsaufwand:
Der Gesamtaufwand des Moduls beträgt 150 Arbeitsstunden.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
BAHM530 VWL 2


[letzte Änderung 05.06.2014]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Holger Buck
Dozent:
Dozenten des Studiengangs


[letzte Änderung 05.06.2014]
Lernziele:
Der/die Studierende soll lernen, wie die Preisbildung auf Gütermärkten erfolgt, abhängig von der jeweiligen Marktform.

[letzte Änderung 05.06.2014]
Inhalt:
Güternachfrage, Grundlagen der Produktionstheorie, Grundlagen der Kostentheorie, Güterangebot, Märkte und Preisbildung, Preisbildung bei vollständiger Konkurrenz, Preisbildung im Monopol, Preisbildung bei monopolistischer Konkurrenz, Preisbildung im Oligopol, Spieltheoretische Lösungsansätze, Marktversagen (asymmetrische Information, externe Effekte, öffentliche Güter)

[letzte Änderung 05.06.2014]
Lehrmethoden/Medien:
Vortrag, Übungen

[letzte Änderung 05.06.2014]
Literatur:
- Pindyck, R. S., Mikroökonomie, 5. Aufl., Pearson Studium, München 2003
- Schumann, J., Meyer, U., Ströbele W., Grundzüge der mikroökonomischen Theorie, 7. Aufl., Springer, Berlin u.a. 1999
- Varian, H. R., Grundzüge der Mikroökonomik, 6. Aufl., Oldenbourg, München 2004
- Vogt, G., Faszinierende Mikroökonomie,  2. Aufl., Oldenbourg, München 2007


[letzte Änderung 05.06.2014]
[Sat May 30 14:33:57 CEST 2020, CKEY=hv1, BKEY=hwm, CID=BAHM430, LANGUAGE=de, DATE=30.05.2020]