htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Makroökonomie

Modulbezeichnung: Makroökonomie
Studiengang: Internationale Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008
Code: BAIBA-480
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 4
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Englisch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
BAIBA-480 Internationale Betriebswirtschaft, Bachelor, ASPO 01.10.2008, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 4 Creditpoints 120 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
BAIBA-510 Wirtschaftspolitik
BAIBA-610 Außenwirtschaft


[letzte Änderung 29.11.2019]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Christian Conrad
Dozent:
Prof. Dr. Christian Conrad


[letzte Änderung 01.02.2011]
Lernziele:
In einem ersten Schritt sollen die Studierenden Grundzüge der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung kennen lernen, um zentrale makroökonomische Größen, wie das Bruttoinlandsprodukt, einordnen und verstehen zu können. Anschließend sollen die Studierenden die Komponenten und Determinanten der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage und des gesamtwirtschaftlichen Angebots kennen lernen. Letztlich geht es darum, das Zusammenspiel von gesamtwirtschaftlicher Nachfrage und gesamtwirtschaftlichem Angebot zu verstehen sowie einen ersten Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen makroökonomischer Steuerung seitens der Politik zu gewinnen.

[letzte Änderung 27.07.2010]
Inhalt:
0. Einführung, 1. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR), 2. Neoklassisches Makromodell, 3. Inflation, 4. Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank, 5. Konjunkturen und Arbeitslosigkeit, 6. Die Keynesianische Theorie


[letzte Änderung 27.07.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung und Übung

[letzte Änderung 27.07.2010]
Literatur:
European Central Bank: The implication of monetary policy in the euro area, Frankfurt, newest edition.
Felderer, Bernhard/Homburg, Stefan: Macroeconomics and New Macroeconomics, Berlin, newest edition.
Frenkel, Michael: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, newest edition.
Mankiw, Gregory N.: Macroeconomics, London, New York, newest edition.
 
 


[letzte Änderung 01.02.2011]
[Mon Jun  1 00:56:14 CEST 2020, CKEY=imb, BKEY=ibw, CID=BAIBA-480, LANGUAGE=de, DATE=01.06.2020]