htw saar Piktogramm QR-encoded URL
Zurück zur Hauptseite Version des Moduls auswählen:
Lernziele hervorheben XML-Code

Business Skills und Office Management

Modulbezeichnung:
Bezeichnung des Moduls innerhalb des Studiengangs. Sie soll eine präzise und verständliche Überschrift des Modulinhalts darstellen.
Business Skills und Office Management
Modulbezeichnung (engl.): Business Skills and Office Management
Studiengang:
Studiengang mit Beginn der Gültigkeit der betreffenden ASPO-Anlage/Studienordnung des Studiengangs, in dem dieses Modul zum Studienprogramm gehört (=Start der ersten Erstsemester-Kohorte, die nach dieser Ordnung studiert).
Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2020
Code: BITM-281
SAP-Submodul-Nr.:
Die Prüfungsverwaltung mittels SAP-SLCM vergibt für jede Prüfungsart in einem Modul eine SAP-Submodul-Nr (= P-Nummer). Gleiche Module in unterschiedlichen Studiengängen haben bei gleicher Prüfungsart die gleiche SAP-Submodul-Nr..
P440-0037, P440-0038
SWS/Lehrform:
Die Anzahl der Semesterwochenstunden (SWS) wird als Zusammensetzung von Vorlesungsstunden (V), Übungsstunden (U), Praktikumsstunden (P) oder Projektarbeitsstunden (PA) angegeben. Beispielsweise besteht eine Veranstaltung der Form 2V+2U aus 2 Vorlesungsstunden und 2 Übungsstunden pro Woche.
4SU (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte:
Die Anzahl der Punkte nach ECTS (Leistungspunkte, Kreditpunkte), die dem Studierenden bei erfolgreicher Ableistung des Moduls gutgeschrieben werden. Die ECTS-Punkte entscheiden über die Gewichtung des Fachs bei der Berechnung der Durchschnittsnote im Abschlusszeugnis. Jedem ECTS-Punkt entsprechen 30 studentische Arbeitsstunden (Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung, ggfs. Zeit zur Bearbeitung eines Projekts), verteilt über die gesamte Zeit des Semesters (26 Wochen).
5
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Hausarbeit mit Präsentation + Klausur (1:1; Klausur 60 Minuten; Wiederholung jährlich)

[letzte Änderung 11.12.2019]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
Alle Studienprogramme, die das Modul enthalten mit Jahresangabe der entsprechenden Studienordnung / ASPO-Anlage.

BITM-281 (P440-0037, P440-0038) Internationales Tourismus-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2020 , 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Der Arbeitsaufwand des Studierenden, der für das erfolgreiche Absolvieren eines Moduls notwendig ist, ergibt sich aus den ECTS-Punkten. Jeder ECTS-Punkt steht in der Regel für 30 Arbeitsstunden. Die Arbeitsstunden umfassen Präsenzzeit (in den Vorlesungswochen), Vor- und Nachbereitung der Vorlesung, ggfs. Abfassung einer Projektarbeit und die Vorbereitung auf die Prüfung.

Die ECTS beziehen sich auf die gesamte formale Semesterdauer (01.04.-30.09. im Sommersemester, 01.10.-31.03. im Wintersemester).
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BITM-112 Grundlagen Tourismuswirtschaft


[letzte Änderung 06.03.2020]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
BITM-320 Management in der Tourismuswirtschaft
BITM-531 Digitalisierung im Tourismus


[letzte Änderung 17.10.2022]
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Ralf Rockenbauch
Dozent/innen:
Lehrbeauftragte
Marcus Bauer
Dozierende des Studiengangs
Dipl.-Sportwiss. Susanne Seeliger


[letzte Änderung 06.03.2020]
Lernziele:
Studierende, die dieses Modul erfolgreich abgeschlossen haben können
- die Techniken wissenschaftlichen Arbeitens verstehen und anwenden
- selbstständig im Studium arbeiten und sich neues Wissen eigenständig aneignen
- Powerpoint-Präsentationen erstellen
- mit Office Management arbeiten und sich effizient auf Prüfungen vorbereiten
 
 
Business Skills:
Studierende, die dieses Modul erfolgreich abgeschlossen haben:
- verfügen über die Kenntnis verschiedener Kommunikationsinstrumente/- modelle anzuwenden
- sind in der Lage die zentralen Gestaltungsmerkmale der Kommunikation zu benennen und zu erklären
- sind fähig zwischenmenschliche Kommunikation zu analysieren, aktiv zu gestalten und zu leiten
- kennen durch eigene Erfahrung die Vor- und Nachteile verschiedener Präsentationsstile und -techniken
- haben unterschiedliche Aspekte der Moderation verinnerlicht
- verfügen über die Fähigkeit die Besonderheiten von Kommunikations- und Präsentationssituationen im betriebswirtschaftlichen Umfeld von denen anderer Umfelder zu unterscheiden und wissen darauf angemessen einzugehen, um ihre Ziele zu realisieren.

[letzte Änderung 06.03.2020]
Inhalt:
1. Arbeits- und Lerntechniken / Wissenschaftliches Arbeiten
- Wissenschaftliche Recherche in der Bibliothek und im Internet
- pyramidales Denken und zielgerichtet Kommunizieren
- Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit
- moderne Präsentationstechniken
- Präsentation mit PowerPoint / Office Management
- Organisation des Studiums
- Zeitmanagement
- Lerntechniken
- Prüfungsvorbereitung
- Bewerbungsgespräche
  
2. Business Skills
- Grundlagen der Kommunikation
- Kommunikationstheorien
- Kommunikation im betriebswirtschaftlichen Umfeld
- Präsentationstechniken
- Moderation und Mediation
- Grundlagen der Rhetorik
- überzeugende Argumentation
- freier Vortrag
- Körpersprache
 
3. Office Management
- Präsentationsprogramm: Präsentationen erstellen und vorführen, Formatierungen
  und Layout, Grafiken und andere Objekte, Vorlagen erstellen und wiederverwenden
- Textverarbeitung: Geschäftsbriefe, Gliederung und Formatierung großer
  Dokumente, Tabellen und Grafiken, Zitieren und Fußnoten, Verzeichnisse
- Tabellenkalkulation: Grundlagen, Formeln, Funktionen, Datum und Zeit,
  Diagramme, Bearbeitungstechniken, Konsolidierung, Pivot-Analyse
 

[letzte Änderung 16.12.2019]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Interaktive Veranstaltung mit starker Beteiligung der Studierenden, Diskussionen, Partner- und Gruppenarbeiten, Übungen und Rollenspiele, Referate, freie Vorträge, Einsatz von Video- und Kameratechnik.
Einsatz von PC-Labor und Fallstudien/Beispielen am PC; Einzel- und Gruppenarbeiten am PC

[letzte Änderung 06.03.2020]
Literatur:
Theisen, M. R.: Wissenschaftliches Arbeiten, aktuellste Auflage, München
Rossig, W. und Pätsch, J.: Wissenschaftliches Arbeiten, aktuellste Auflage, Hamburg
Metzger, Ch.: Lern- und Arbeitsstrategien, aktuellste Auflage, Aarau/Schweiz
Metzig, W. und Schuster, M.: Lernen zu lernen, aktuellste Auflage, Berlin, Heidelberg
Hartmann, M., Funk, R. und Nietmann, H.: Präsentieren, aktuellste Auflage, Weinheim, Basel
Lemmermann, H. Praxisbuch Rhetorik, neueste Auflage, mgv Verlag
Molcho, S., Alles über Körpersprache, neueste Auflage, Mosaik Verlag
Thiele, A., Argumentieren unter Stress, neueste Auflage, dtv
Vogt, G., Erfolgreiche Rhetorik, neueste Auflage, Oldenbourg-Verlag
Bossert, T.: PowerPoint für Windows – Grundlagen, Herdt-Verlag, Bodenheim
Von Braunschweig, C., Spieß, S., Stulle, K.: Word 2010 für Windows – Grundlagen, Herdt-Verlag, Bodenheim, 2010.
Wies, P.: Excel für Windows – Grundlagen, Herdt-Verlag, Bodenheim
Wies, P.: Excel für Windows – Fortgeschrittene Techniken, Herdt-Verlag
 
 
insbesondere Business Skills:
- Seibert, J. W.: Visualisieren, Präsentieren, Moderieren, erw. 30. Aufl., Gabal 2012
- Molcho, Samy: Das ABC der Körpersprache, Ariston 2011.
- Ebel, H.F. / Bliefert, C. / Kellersohn, A.: Erfolgreich kommunizieren – Ein Leitfaden für Ingenieure, 1. Auflage, Wiley VCH Verlag 2000.
- Meinholz, Heinz et al.: Führungskraft Ingenieur, Teubner 2010.
- Tenopir; Carol, Communication Patterns of Engineers; John Wiley & Sons 2004.
- Watzlawick, P., et al., Menschliche Kommunikation, 12. Auflage, Huber 2011.
- Schulz von Thun, Friedemann et al., Miteinander reden - Kommunikationspsychologie für Führungskräfte; ROWOHLT 2008.
- Hackenberg, W., et.al.: Key Message. Business Presentations with Structure, Haufe 2011.
- Bohinc, T.: Kommunikation im Projekt, Gabal 2014.
- Bohinc, T.: Führung im Projekt, Springer Gabler 2012.
- Henkel, P.: Besser wirken, mehr bewirken! So überzeugen Sie Kunden und Geschäftspartner mit professionellen Präsentationen, Springer Gabler 2014.
- Birkenbihl, V.F.: Kommunikationstraining. Zwischenmenschliche Beziehungen erfolgreich gestalten. mvg Verlag 2017.


[letzte Änderung 16.12.2019]
[Tue Apr 23 06:54:15 CEST 2024, CKEY=ibsuom, BKEY=itm5, CID=BITM-281, LANGUAGE=de, DATE=23.04.2024]