htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Service Center Recht

Modulbezeichnung: Service Center Recht
Studiengang: Service Center-Management, Bachelor, ASPO 01.10.2011
Code: BASCM-310
SWS/Lehrform: -
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 3
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Arbeitsaufwand:
Der Gesamtaufwand des Moduls beträgt 150 Arbeitsstunden.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
BASCM-140 Recht


[letzte Änderung 23.01.2013]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Barbara Weitz
Dozent:
RA Manuel Schindler


[letzte Änderung 23.01.2013]
Lernziele:
Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, neben rechtlichen Grundlagen servicecenter- spezifische Rechtsfragen beurteilen und bewerten zu können. Hierzu zählen in erster Linie die Vertragsgestaltung, arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen sowie die Bestandteile des neuen Gesetzes gegen unerlaubte Telefonwerbung. Das Thema Datenschutz innerhalb eines Service-Center gilt in besonderer Weise.

[letzte Änderung 14.01.2013]
Inhalt:
Regelungen des UWG
Datenschutz/Bundesdatenschutzgesetz – was ist erlaubt ?
Vertragsgestaltungsmöglichkeiten zwischen Service-Center und Auftraggebern (Outcourcing von Telefondienstleistungen)
Wettbewerbsrecht
Gesetz gegen unerlaubte Telefonwerbung (Rufnummernanzeige und Einwilligungserklärungen der Kunden)
Rechtsgrundlagen von Angeboten
Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates
Controlling und QS-Instrumente im Call-Center (Monitoring, Silent-Monitoring, ..)

[letzte Änderung 14.01.2013]
Literatur:
UWG
Gesetz gegen unerlaubte Telefonwerbung
Bundesdatenschutzgesetz
Fachberichte TeleTalk / CallCenter Profi

[letzte Änderung 14.01.2013]
[Sat May 30 13:48:49 CEST 2020, CKEY=iscra, BKEY=iwsc, CID=BASCM-310, LANGUAGE=de, DATE=30.05.2020]