htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

flag

Business Cases der TK

Modulbezeichnung: Business Cases der TK
Modulbezeichnung (engl.): Business Cases in the Telecommunications Sector
Studiengang: Kommunikationsinformatik, Master, ASPO 01.10.2017
Code: KIM-BCTK
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 3
Studiensemester: 2
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur 180 min., Semesterarbeit
Zuordnung zum Curriculum:
KI845 Kommunikationsinformatik, Master, ASPO 01.04.2016, 2. Semester, Pflichtfach
KIM-BCTK Kommunikationsinformatik, Master, ASPO 01.10.2017, 2. Semester, Wahlpflichtfach, telekommunikationsspezifisch
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 3 Creditpoints 90 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 67.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Horst Wieker
Dozent: Prof. Dr. Horst Wieker

[letzte Änderung 01.04.2003]
Lernziele:
Die Studierenden kennen die juristischen, technischen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen im liberalisierten Telekommunikationsmarkt. Sie erlernen die Gründung eines Telekommunikationsunternehmens anhand einer Simulation eines kompletten Unternehmensmodells.

[letzte Änderung 26.11.2007]
Inhalt:
1. Grundlagen der Liberalisierung im TK-Markt
2. Kernkompetenzen von TK-Unternehmen
3. Produktionsplattformen TK
4. Wertflüsse im TK-Geschäft
5. Billing-Prozesse
6. Qualitätsmanagement
7. Semesterarbeit Unternehmensmodell mit Business Case

[letzte Änderung 26.11.2007]
Literatur:
Keine

[letzte Änderung 01.04.2003]
Modul angeboten in Semester:
SS 2018
[Fri Jun  5 05:37:35 CEST 2020, CKEY=busitk, BKEY=kim2, CID=KIM-BCTK, LANGUAGE=de, DATE=05.06.2020]