htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Musikpraxis sowie Instrumenten- und Partiturkunde

Modulbezeichnung: Musikpraxis sowie Instrumenten- und Partiturkunde
Studiengang: Kulturmanagement, Master, ASPO 01.10.2015
Code: MKM-215
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur und Testat (120 Min./Wdh. jahresweise)
Zuordnung zum Curriculum:
MKM-215 Kulturmanagement, Master, ASPO 01.04.2014, 2. Semester, Pflichtfach
MKM-215 Kulturmanagement, Master, ASPO 01.10.2015, 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 135 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Jörg Nonnweiler
Dozent:
Dozenten des Studiengangs


[letzte Änderung 19.05.2016]
Lernziele:
Lernziele/Kompetenzen Musikpraxis (2 Semesterwochenstunden):
 
•        Die Studierenden erhalten Einblick in Vorbereitung und Abläufe musikalischer Veranstaltungen
•        Die Studierenden arbeiten in Planung und Durchführung mit.
 
Lernziele/Kompetenzen Instrumenten- und Partiturkunde (2 Semesterwochenstunden):
 
Erwerb der elementaren Grundlagen zum Umgang mit Partituren zwischen 1500 und 1950. Für die Verständigung mit Profimusikern in der Berufspraxis hinreichende Beherrschung wichtiger Fachtermini im Umfeld der Instrumenten- und Partiturkunde. Kenntnis von Grundphänomenen der Akustik, soweit dies die Voraussetzung zum Verständnis von Aufbau und Funktionsweise der wichtigsten europäisch-traditionellen Musikinstrumente bildet.


[letzte Änderung 13.05.2016]
Inhalt:
Inhalt Musikpraxis:
 
Orchesterbüro, Chorbüro, Ensuite, Podium, Konzertveranstaltungen
 
Inhalt Instrumenten- und Partiturkunde:
 
Akustik, Grundlagen der Notation traditioneller Partituren, Instrumentenkunde, Vertiefung der Partiturkunde unter historischem Aspekt.


[letzte Änderung 07.07.2014]
Lehrmethoden/Medien:
Übung und Vorlesung

[letzte Änderung 07.07.2014]
Literatur:
keine

[letzte Änderung 07.07.2014]
[Mon Jun  1 06:47:03 CEST 2020, CKEY=kmsiup, BKEY=kmm2, CID=MKM-215, LANGUAGE=de, DATE=01.06.2020]