htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Hydraulische Komponenten und Systeme

Modulbezeichnung: Hydraulische Komponenten und Systeme
Studiengang: Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013
Code: MAB.4.2.2.7
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 4
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur

[letzte Änderung 04.01.2012]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
MAB.4.2.2.7 Maschinenbau/Prozesstechnik, Bachelor, ASPO 01.10.2013, 4. Semester, Wahlpflichtfach, Modul inaktiv seit 30.03.2016
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
MAB.5.3.PE-HYD Hydraulik


[letzte Änderung 30.03.2016]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Jochen Gessat
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Jochen Gessat


[letzte Änderung 30.03.2016]
Lernziele:
Die vorhandenen Grundkenntnisse der Studierenden in den wesentlichen Komponenten hydraulischer Systeme  werden vertieft. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, einfache hydraulische Komponenten auszulegen

[letzte Änderung 04.01.2012]
Inhalt:
Block 1:
Hydraulische Systeme - Komponenten im Detail + Schaltungen
- Grundlagen der Schaltungstechnik
- Ventiltechnologie
- Gleichlaufsteuerungen
- Speicherschaltungen und Pumpenstelleinrichtungen
- praktische Beispiele der Systemtechnik
 
Block 2:
Fluidpflege
- Öl
- Filtern
- Kühlen
- Pflege + Überwachung

[letzte Änderung 04.01.2012]
Weitere Lehrmethoden und Medien:
Interaktive Vorlesung

[letzte Änderung 04.01.2012]
Literatur:
Hubertus Murrenhoff, Grundlagen der Fluidtechnik: Teil1, Shaker Verlag, Aachen
Wolfgang Bock, Hydraulik-Fluide als Konmstruktionselement, Vereinigte Fachverlage
Gerhard Bauer; Ölhydraulik. Grundlagen, Bauelemente, Anwendungen; Teubner Verlag Wolfgang Bock, Hydraulik-Fluide Hans J. Matthies, Karl Th. Renius; Einführung in die Ölhydraulik; Teubner Verlag
Th. Hillesheim, M. Bill, Grundlagen der Cartridge Ventiltechnik, (Fa. Hydac Flutec)
Dieter Will, Hubert Ströhl, Norbert Gebhardt;  Hydraulik, Grundlagen, Komponenten, Schaltungen; Springer Verlag
VDI-Richtlinie 3822

[letzte Änderung 04.01.2012]
[Sun Aug 14 00:26:40 CEST 2022, CKEY=mhkusx, BKEY=m, CID=MAB.4.2.2.7, LANGUAGE=de, DATE=14.08.2022]