htw saar Piktogramm
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:
XML-Code

Bremsentechnik

Modulbezeichnung: Bremsentechnik
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MAM.2.1.4.4
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 3
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
MAM 1.4.M-FA Fahrantriebe
MAM 1.6.AU-F Fahrzeugsysteme
Prüfungsart:
Mündliche Prüfung

[letzte Änderung 10.04.2013]
Verwendbarkeit / Zuordnung zum Curriculum:
MAM.2.1.4.4 Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013, 3. Semester, Wahlpflichtfach, Modul inaktiv seit 04.04.2017
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
MAM.1.4.M-FAT Fahrantriebe
MAM.2.6.AU-FZS Fahrzeugsysteme


[letzte Änderung 04.04.2017]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Tiemann
Dozent:
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Neitzel


[letzte Änderung 04.04.2017]
Lernziele:
Die Studierenden erhalten einen Überblick über Bremsenbauarten, deren Komponenten und Funktionsweisen. Die Studenten sind befähigt Bremsanlagen von Fahrzeugen auszulegen und zu entwickeln. Sie kennen den Aufbau von elektronisch geregelten hydraulischen Bremssystemen (ABS, ASR und ESP) und die Grundlagen zu deren Regelalgorithmen. Sie können diese Bremsanlagen verstehen, erläutern und technisch bewerten.

[letzte Änderung 10.04.2013]
Inhalt:
1.        Bauarten von Radbremsen
2.        Aufbau von  Bremsbetätigungen
3.        Bremskraftverteilung
4.        Bremskraftregelung
5.        Elektronisch geregelte Brems- und Fahrdynamiksysteme

[letzte Änderung 10.04.2013]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung, Präsentation mit Beamer, Vorlesungsskript

[letzte Änderung 10.04.2013]
Literatur:
Selbst erstelltes Skript, Breuer/Bill (Hrsg.): Bremsenhandbuch

[letzte Änderung 10.04.2013]
[Thu Dec  2 01:24:18 CET 2021, CKEY=mbb, BKEY=mm, CID=MAM.2.1.4.4, LANGUAGE=de, DATE=02.12.2021]