htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

CAD und moderne Berechnungsmethoden

Modulbezeichnung: CAD und moderne Berechnungsmethoden
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MAM.1.2.M-CMB
SWS/Lehrform: 5SU (5 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 6
Studiensemester: 1
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
Unbenotete Studienleistung: Referat
Benotete Studienleistung: Projekt mit CAD
Prüfungsart:
Klausur am Rechnerarbeitsplatz (60%), Projekt (40%)
Zuordnung zum Curriculum:
MAM.1.2.M-CMB Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013, 1. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 75 Veranstaltungsstunden (= 56.25 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 6 Creditpoints 180 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 123.75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
MAM.3.9.PV-BUP Bioverfahrens-, Umwelt- und Prozesstechnik


[letzte Änderung 28.02.2011]
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Heike Jaeckels
Dozent:
Prof. Dr. Bernd Heidemann
Prof. Dr.-Ing. Heike Jaeckels


[letzte Änderung 20.12.2010]
Lernziele:
Überblick über die modernen Simulationsmethoden zur Berechnung von Strukturen erhalten. Leistungsstarkes 3D CAD System insbesondere mit Hinblick auf CAE-Werkzeuge verstehen und beherrschen. Kopplung CAD – Finite Elemente beherrschen. Methode der Finiten Elemente praktisch anwenden können.

[letzte Änderung 20.12.2010]
Inhalt:
- Systemtechnischer Aufbau, spezifische Algorithmen und Abläufe beim Arbeiten  
  mit einem 3D CAD System
 
- Methoden für die 3D Konstruktion von komplexen Einzelteilen und Baugruppen  
  sowie für das Erstellen von Einzelteil- und Baugruppenzeichnungen
 
- CAE-Werkzeuge: kinematische Simulation, Einbausimulation, parametrische
  Konstruktion, Fertigungssimulation
 
- Überblick über die modernen Berechnungsmethoden
 
- Die Finite Elemente Methode
 
- Einführung in einen kommerziellen FEM- Code (ANSYS)
 
- Praktische 3D Strukturanalysen mit ANSYS (lineare Probleme)
 
- Bearbeitung eines Beispiels zur integralen Lösung einer Konstruktionsaufgabe  
  (CAD + FEM) mit einer ansatzweisen Optimierung der Lösung

[letzte Änderung 20.12.2010]
Lehrmethoden/Medien:
Seminaristische, interaktive Lehrveranstaltung mit zum Teil von den Studierenden gestalteten Vortrags- und Workshopeinheiten.
Umdrucke und von den Studierenden selbst recherchierte und erstellte Arbeitsunterlagen.

[letzte Änderung 20.12.2010]
Literatur:
Systemspezifische Handbücher, z.B. von Catia, Unigraphics
Link: Finite Elemente in Statik und Dynamik.
Schwarz: Methode der finiten Elemente.
Gaul: Methode der Randelemente in Statik und Dynamik.
Hartmann: Methode der Randelemente.
Müller et al.: FEM für Praktiker Band 1+3, expert.

[letzte Änderung 20.12.2010]
[Sun May 31 19:07:38 CEST 2020, CKEY=mcumba, BKEY=mm, CID=MAM.1.2.M-CMB, LANGUAGE=de, DATE=31.05.2020]