htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Fahrzeugsysteme

Modulbezeichnung: Fahrzeugsysteme
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MAM.2.6.AU-FZS
SWS/Lehrform: 9V (9 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 12
Studiensemester: 2
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Erforderliche Studienleistungen (gemäß ASPO):
Unbenotete Studienleistung
Prüfungsart:
Klausur oder mündliche Prüfung
Zuordnung zum Curriculum:
MAM.2.6.AU-FZS Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013, 2. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 135 Veranstaltungsstunden (= 101.25 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 12 Creditpoints 360 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 258.75 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
MAM.1.1.HAM Höhere und Angewandte Mathematik


[letzte Änderung 04.03.2019]
Sonstige Vorkenntnisse:
MAB.5.8.AU-LVZ

[letzte Änderung 27.12.2010]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
MAM.2.1.4.4 Bremsentechnik


[letzte Änderung 04.04.2017]
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Tiemann
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Heinze
Prof. Dr. Gerald Kroisandt
Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Tiemann


[letzte Änderung 04.03.2019]
Lernziele:
Die Studierenden erhalten einen Überblick über Bauweisen, Funktion, Ausführung und Berechnung der Fahrzeugsysteme Fahrwerk und Verbrennungskraftmaschinen nach dem jeweils aktuellen Stand der Technik. Dies beinhaltet auch vertiefte Kenntnisse der dazu erforderlichen mathematischen Methoden.
Die Studierenden sind befähigt, die Details und die technisch-physikalischen Zusammenhänge der Funktion dieser Fahrzeugsysteme zu verstehen, mathematisch zu bearbeiten und selbständig umzusetzen. Sie können komplexe Fragestellungen zu technischen Veränderungen der behandelten Fahrzeugsysteme umsetzen und sind dadurch unmittelbar als Entwicklungsingenieure einsetzbar. Die Studierenden erwerben Fähigkeiten in der Darstellung der Ergebnisse durch öffentlichen Vortrag der Lösungen zu Übungsaufgaben.

[letzte Änderung 27.12.2010]
Inhalt:
1. Verbrennungskraftmaschinen im Fahrzeugbereich, ausgewählte Kapitel: Neue  
   Konstruktionen, neue Entwicklungen und Berechnungsmethoden in den Bereichen  
   Ladungswechsel, Gemischbildung, Verbrennung und Abgasminderung bei Otto- und
   Dieselmotoren.
 
2. Fahrwerke, Brems- und Lenkanlagen: Bewegungsverhalten von Fahrzeugen,  
   Einradmodell, Reifenverhalten, Einspurmodell, nichtlineares gefedertes und  
   gedämpftes Vierradmodell (vedyna), Eigenlenkverhalten, Bremsverhalten und  
   Längskraftverteilung, Radaufhängungen, Brems- und Lenkanlagen, Federung und  
   Dämpfung, Kinematik und Elastokinematik, Fahrkomfort, Berechnung komplexer  
   Fahrmanöver, Fahrdynamikregel-systeme.
 
3. Mathematische Methoden, ausgewählte Kapitel: Mehrfachintegrale,  
   Integraltransformationen, Kurven und ihre Eigenschaften, Skalar- und  
   Vektorfelder, Potentialfelder, Kurven-,  Oberflächen- und Volumenintegrale,
   Integralsätze, Anwendungen. Statistische Modelle der Zuverlässigkeit,  
   Lebensdauermodelle, Anwendungen.

[letzte Änderung 27.12.2010]
Lehrmethoden/Medien:
9 SWS Vorlesung mit begleitenden Übungen und Laborversuchen in die Lehrveranstaltung integriert. Vorlesungsskript mit allen Diagrammen. Diverse Simulationssoftwares (Excel, Matlab, vedyna) zur Durchführung eigener Simulationsrechnungen mit Modellvarianten durch die Studierenden; Übungsaufgaben zur Vorlesung, Klausurbeispiele

[letzte Änderung 27.12.2010]
Literatur:
Jerold E. Marsden, Anthony J. Tromba, Vektoranalysis, Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg.
Spiegel, M.R. Vektoranalysis. Schaum-Reihe. McGraw-Hill, Hamburg,
Gustafson G.B. und C.H.Wilcox, Advanced Engineering Mathematics, Springer, New York.
Bosch (Hrsg.): Kraftfahrzeugtechnisches Taschenbuch;
Braess, Hans-Hermann / Seiffert, Ulrich (Hrsg.): Handbuch Kraftfahrzeugtechnik
Jörnsen Reimpell / Jürgen Betzler:  Fahrwerktechnik; Grundlagen
Jörnsen Reimpell:  Fahrwerktechnik; Radaufhängungen
Jörnsen Reimpell:  Fahrwerktechnik: Reifen
Breuer/Bill: Bremsenhandbuch
Automobiltechnische Zeitschrift (ATZ)
Motortechnische Zeitschrift (MTZ)

[letzte Änderung 27.12.2010]
[Wed May 27 08:19:08 CEST 2020, CKEY=mfe, BKEY=mm, CID=MAM.2.6.AU-FZS, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]