htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Grundlagenlabor Bionik

Modulbezeichnung: Grundlagenlabor Bionik
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MAM.2.1.3.14
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 2
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Laborbericht
Zuordnung zum Curriculum:
MAM.2.1.3.14 Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013, 2. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Sonstige Vorkenntnisse:
Grundlagen der Bionik

[letzte Änderung 17.10.2011]
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Weber
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Weber

[letzte Änderung 17.10.2011]
Lernziele:
In praktischen Versuchen sollen die Studierenden einige biologische Eigenschaften kennenlernen. Sie sollen selbstständig die Anwendbarkeit in der Technik erkennen und Vorschläge für die Realisierung erarbeiten

[letzte Änderung 17.10.2011]
Inhalt:
 Samenverbreitung (SV)
 Blütenökologie (BÖ)
 Xeromorphie (Xm)
 Epiphyten (Epi)
 Lianen (Lia)
 Symbionten (Sym)

[letzte Änderung 17.10.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Handouts zu den verschiedenen Themen

[letzte Änderung 17.10.2011]
Literatur:
Bionik, W. Nachtigall
Erfinderin Natur, W. Nachtigall

[letzte Änderung 17.10.2011]
[Wed May 27 08:20:43 CEST 2020, CKEY=mgb, BKEY=mm, CID=MAM.2.1.3.14, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]