htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Projektorientiertes 3D Konstruieren mit UG NX

Modulbezeichnung: Projektorientiertes 3D Konstruieren mit UG NX
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MAM.2.1.3.6
SWS/Lehrform: 4V (4 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 5
Studiensemester: 2
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur am Rechnerarbeitsplatz
Zuordnung zum Curriculum:
MAM.2.1.3.6 Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013, 2. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 60 Veranstaltungsstunden (= 45 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 5 Creditpoints 150 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 105 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Bernd Heidemann
Dozent: Prof. Dr. Bernd Heidemann

[letzte Änderung 19.07.2011]
Lernziele:
Der Studierende kennt unterschiedliche grundliegende methodische Vorgehensweisen beim Erzeugen von aufwendigen komplexen Freiformflächen.
Der Studierende kann im 3D-CAD-System UG mittelschwere Konstruktionen modellieren, Komponeten attributieren und Stücklisten im Drafting erzeugen.
Der Studierende kann aufwendige Freiformkurven (SPLINES) erzeugen.

[letzte Änderung 19.07.2011]
Inhalt:
1. Review: Grundliegender Funktionen UG NX
2. Erzeugung und Generierung Teilefamilie und Parts
3. Attributierung und Generierung Stückliste im Drafting
4. Erzeugung und Editierung Freiformkurven (SPLINES)
5. Erzeugung mittelschwerer Freiformflächen mittels Stützkurve, Kurvengitter,  
   Profilflächenkörper, Kegelschnitt und Flächenerweiterungen

[letzte Änderung 19.07.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Seminaristische, interaktive Lehrveranstaltung mit integrierten Anwendungsübungen Umdruck

[letzte Änderung 19.07.2011]
Literatur:
Vajna, Sandor Autor: Klette, Guido (Hrsg.): UNIGRAPHICS NX3 - kurz und bündig. Vieweg-Verlag, 2005.
 
Gerhard Engelken, Wolfgang Wagner; UNIGRAPHICS-Praktikum mit NX5, VIEWEG-Verlag, 2005.
 
Uwe Krieg, Konstruieren mit NX6, Verlag Hanser, 2008.

[letzte Änderung 19.07.2011]
[Wed May 27 07:19:36 CEST 2020, CKEY=mp3kmun, BKEY=mm, CID=MAM.2.1.3.6, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]