htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Service Management

Modulbezeichnung: Service Management
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013
Code: MAM.2.2.1
SWS/Lehrform: 2V (2 Semesterwochenstunden)
ECTS-Punkte: 2
Studiensemester: 1
Pflichtfach: nein
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Klausur
Zuordnung zum Curriculum:
MAM.2.2.1 Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2013, 1. Semester, Wahlpflichtfach
Arbeitsaufwand:
Die Präsenzzeit dieses Moduls umfasst bei 15 Semesterwochen 30 Veranstaltungsstunden (= 22.5 Zeitstunden). Der Gesamtumfang des Moduls beträgt bei 2 Creditpoints 60 Stunden (30 Std/ECTS). Daher stehen für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung zusammen mit der Prüfungsvorbereitung 37.5 Stunden zur Verfügung.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Prof. Dr. Walter Calles
Dozent:
Dr.-Ing. Walter Tritt


[letzte Änderung 20.11.2011]
Lernziele:
- Beurteilen der Leistungsfähigkeit von Servicebereichen.
- Erkennen der Bedeutung und des Zusammenwirkens von Service mit Entwicklung,   
  Fertigung und Vertrieb.
- Erkennen und erarbeiten von Reporting Daten für Servicebereiche.
- Erkennen von Strukturen und Prozessen von Serviceaktivitäten, sowie möglicher  
  Schwachstellen, sowie Maßnahmen zu Verbesserungen.
- Erkennen und Designen neuer Serviceprodukte.

[letzte Änderung 13.07.2011]
Inhalt:
- Strategien im Service,
- Organisationsformen und –design
- Prozessabläufe
- IT Einsatz
- Technologien und Systeminnovationen
- Einfluss der Service Kosten auf Margen
- Mitarbeiteranforderung und -führung,
- Ersatzteilmanagement
- Qualitätsmanagement
- Controlling
- Arbeitsgebiete und Anwendungen
- Zukunftstrends

[letzte Änderung 13.07.2011]
Lehrmethoden/Medien:
Vorlesung mit Beispielen und Übungen aus der Praxis

[letzte Änderung 13.07.2011]
Literatur:


[noch nicht erfasst]
[Wed May 27 08:47:59 CEST 2020, CKEY=msmb, BKEY=mm, CID=MAM.2.2.1, LANGUAGE=de, DATE=27.05.2020]