htw saar
Zurück zur Hauptseite

Version des Moduls auswählen:

Master-Thesis mit Koloquium

Modulbezeichnung: Master-Thesis mit Koloquium
Studiengang: Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2019
Code: MAM_19_A_4.01.MAK
SWS/Lehrform: -
ECTS-Punkte: 30
Studiensemester: 4
Pflichtfach: ja
Arbeitssprache:
Deutsch
Prüfungsart:
Facharbeit und Vortrag
Zuordnung zum Curriculum:
MAM_19_A_4.01.MAK Engineering und Management, Master, ASPO 01.10.2019, 4. Semester, Pflichtfach
Arbeitsaufwand:
Der Gesamtaufwand des Moduls beträgt 900 Arbeitsstunden.
Empfohlene Voraussetzungen (Module):
Keine.
Als Vorkenntnis empfohlen für Module:
Modulverantwortung:
Studienleitung
Dozent:
Professoren HTW
Professoren der Fakultät


[letzte Änderung 24.04.2019]
Lernziele:
Der Studierende kann eine komplexe Problemstellung aus Entwicklung und/oder Forschung in vorgegebener Zeit selbstständig strukturiert unter Verwendung (ingenieur-)wissenschaftlicher Methoden und Werkzeuge bearbeiten und zu einem Ergebnis führen.
Der Studierende kann das erworbene Wissen gezielt anwenden und auch ergebnisorientiert erweitern.
Studierende kann seine Vorgehensweise und das Ergebnis strukturiert und konzentriert in einer Dokumentation (Facharbeit) dokumentieren und darstellen und in einem Vortrag vor Fachpublikum präsentieren und verteidigen.

[letzte Änderung 24.04.2019]
Inhalt:
Themenspezifisch.
Die Themen- (Problem-) Stellung zeichnet sich durch ein höheres Anspruchsniveau mit größerer Komplexität aus.
Die Master-Thesis kann mit einem Praxispartner (Wirtschaftsunternehmen oder Forschungseinrichtung) oder im Rahmen eines Forschungsprojektes in der Fakultät erarbeitet werden.
In der Master-Thesis sollen die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten eingesetzt und weiterentwickelt werden.
Die Thesis kann in Abstimmung mit dem Betreuer auch in einer Fremdsprache verfasst werden.
Der Bearbeitungszeitraum unfasst maximal 6 Monate.

[letzte Änderung 24.04.2019]
Literatur:


[noch nicht erfasst]
[Mon Jun  1 01:24:05 CEST 2020, CKEY=mmmka, BKEY=mm2, CID=MAM_19_A_4.01.MAK, LANGUAGE=de, DATE=01.06.2020]